Fernsehen

Fans fordern von RTL ein DSDS-Comeback für Sandro Brehorst!

Sandro Brehorst und Monique Simon sind in der dritten DSDS-Mottoshow rausgeflogen. Vor allem der Rausschmiss von Sandro gefällt vielen Fans aber überhaupt nicht!

DSDS 2017: Sandro Brehorst
Sandro Brehorst konnte in der letzten DSDS-Mottoshow leider weder die Jury noch den Großteil der Zuschauer überzeugen. / Bild: RTL / Stefan Gregorowius
 

Die Zuschauer sind enttäuscht von DSDS und RTL

Vor allem auf der Instagram-Seite der Show beschweren sich die Zuschauer darüber, dass ihr DSDS-Liebling nicht weitergekommen ist. Mit Hashtags wie #wildcardforsandro oder Kommentaren wie „Sandro muss zurück!“ oder „Ich bin einfach nur total enttäuscht von euch“ versuchen die Fans, den Sender umzustimmen.

 

Die DSDS-Fans drohen mit fiesen Konsequenzen

Ein anderer Fan schreibt: „Ohne Sandro gibt es für tausende Leute jetzt kein DSDS mehr“. Ob diese Taktik funktionieren könnte? Schließlich durfte auch Alphonso Williams nach einem überraschenden Rausschmiss und einem Shitstorm durch die Fans mit einer Wildcard zu DSDS zurückkommen.

 

Ein DSDS-Comeback ist für Sandro unwahrscheinlich

Dennoch ist unwahrscheinlich, dass auch Sandro Brehorst eine Wildcard erhalten wird – schließlich haben für ihn einfach nicht genügend Zuschauer angerufen, anders als bei Alphonso, der trotz einer begeisterten Jury von ihnen nicht in die Mottoshows gelassen wurde.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt