Fernsehen

"Family Stories": RTL II wirft Reality-Format aus dem Programm

Es lief im Mittagsprogramm ganze zwei Stunden: Jetzt nimmt RTL II das Format "Family Stories" aus dem Programm.

RTL II Logo
RTL II streicht "Family Stories" aus dem Programm. RTL II

Nur etwas mehr als drei Prozent täglichen Marktanteil in der Zielgruppe ließ RTL II keine andere Wahl: Die Reality-Sendung "Family Stories" muss sich aus dem Programm des Senders verabschieden.

 

Aus für Reality-Sendung "Family Stories"

Bereits ab nächsten Montag, 8. Mai 2017, ist die Sendung nicht mehr zu sehen. Stattdessen sehen die Zuschauer Wiederholungen zweier RTL II-Urgesteine.

Um 10.55 Uhr werden alte Episoden von "Traumfrau gesucht" zu sehen sein. Um 12 Uhr folgen dann "Die Geissens" mit bereits ausgestrahlten Folgen.

Danach bleibt das Programm allerdings unverändert. "Köln 50667" und "Berlin - Tag & Nacht" (13 und 14 Uhr) holen auch mit den Wiederholungen vom Vortag gute Quoten und dürfen bleiben.

Noch mehr schlechte Nachrichten: Diese Serien werden 2017 definitiv abgesetzt:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt