Serien

"Family Guy": 15. Staffel könnte die letzte sein!

Wird die kommende Staffel von "Family Guy" die Letzte sein? Zwar hat Fox nun die 15. Staffel der Animationskultserie bestätigt, doch die Fans sind besorgt. Denn ein Abschied von der Kult-Serie könnte unmittelbar bevorstehen.

"Family Guy" ProSieben
Müssen sich Fans von schon bald von "Family Guy" verabschieden? Denn die 15. Staffel könnte tatsächlich die letzte sein.

Eigentlich steht "Family Guy" bei den Zuschauern selbst nach 14 Staffeln noch Hoch im Kurs: Nur neue Folgen von "Die Simpsons" sind, was animierte Serien betrifft, bei den US-Zuschauern noch beliebter. Doch selbst der Heimsender FOX scheint nicht mehr allzu viel von seiner einstigen Vorzeigeserie zu halten: Die 15. Staffel wurde lediglich in einem Nebensatz einer Pressemitteilung erwähnt, die eigentlich Seth McFarlanes neue Dramedy ankündigte.

Nun mehren sich die Forderungen, dass FOX „Family Guy“ nach der 15. Staffel beenden sollte: Schuld sei nicht nur die fehlende Kreativität der neuen Folgen (ein Vorwurf, der auch „Die Simpsons“ immer wieder betrifft), sondern auch das mangelhafte Engagement von Schöpfer Seth McFarlane. Nicht nur ist McFarlane immer wieder in größeren Hollywood-Produktionen zu sehen, sondern soll für FOX nun auch eine neue Sci-Fi-Dramedy inszenieren.

Damit stehen die Zeichen eindeutig auf Abschied. Zunächst einmal können sich Fans jedoch auf neue Folgen ab Herbst 2016 freuen. Die Serie wird hierzulande auf ProSieben und ProSieben Fun ausgestrahlt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt