Gaming

"Fallout 76" Schock: Spiel soll zunächst nicht über Steam erscheinen!

Mit großer Spannung wird der Survival-Multiplayer-Kracher "Fallout 76" für Xbox One, Playstation und PC erwartet. Doch Nutzer der Plattform "Steam" schauen erst einmal in die Röhre.

Fallout 76 Screenshot
"Fallout 76" von Bethesda wird mit Spannung erwartet! Doch "Steam"-User ärgern sich wegen dieser Tatsache! Bethesda

Der neueste Teil der legendären "Fallout"-Reihe wird definitiv für Aufmerksamkeit sorgen: Denn mit „Fallout 76“ bringt das Entwicklerstudio erstmals ein Multiplayer-Spiel heraus, dass schon bei der Präsentation während der E3 in Los Angeles für viel Diskussionsstoff gesorgt hat. Während sich PS4, Xbox One und PC-Spieler offiziell am 14. November 2018 in das Multiplayer-Survival-Abenteuer stürzen werden, schauen Fans der Spiele-Plattform Steam in die Röhre: Wie ein Sprecher von Bethesda gegenüber PC Gamer bestätigte, soll die PC-Version des heiß erwarteten Spiels zunächst exklusiv über Bethesda.net erscheinen. Das gilt auch für die Beta des Spiels.

Mittlerweile hat der Publisher auch die FAQ-Sektion mit folgenden Infos aktualisiert: "Die B.E.T.A. und das Spiel selbst werden für Xbox One, PlayStation 4 und PC (nur via Bethesda.net) erhältlich sein. Schauen Sie regelmäßig hier und bei @Fallout auf Facebook, Twitter und Instagram vorbei, um das exakte Datum zu erfahren. Bitte beachten Sie, dass die B.E.T.A. zuerst für Xbox One erscheint und erst dann für die anderen Plattformen. (...) Nach unserem aktuellen Plan wird die B.E.T.A. das vollständige Spiel enthalten und sämtliche Fortschritte werden in die Vollversion übernommen. Wir hoffen, Sie im Ödland zu sehen!"

"Fallout 76" erscheint am 14. November 2018 für PS4, Xbox One und PC. Den Trailer zum Spiel seht ihr hier:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt