Kino

"Fack ju Göhte": Wegen Mega-Erfolg kommen neue Ableger!

Nicht nur in Deutschland ist "Fack ju Göhte" ein absoluter Kino-Hit. Auch in Mexiko bricht der spanische Ableger alle Rekorde – und das ist nicht das Ende!

Selbst Elyas M’Barek hätte sich wohl niemals erträumen lassen, dass aus "Fack ju Göhte" irgendwann einmal ein globaler Kinoerfolg werden würde. Doch nicht nur die deutschen Kinokassen ließen „Fack ju Göhte 1 & 2“ klingeln, auch in Mexiko bricht der spanische Ableger des Kinohits mit dem Titel „No Manches Frida“ fast alle Rekorde: Der Film legte den dritterfolgreichsten Kinostart eines mexikanischen Filmes aller Zeiten hin!

Die spanische Variante von „Fack ju Göhte“ soll in den kommenden Wochen auch noch in anderen spanischsprachigen Ländern starten. Ein ähnlicher Erfolg wie in Mexiko ist quasi schon vorprogrammiert. Dass die Produzenten auch noch weitere Filmmärkte mit dem Kult-Streifen erobern wollen, beweisen jetzt weitere ambitionierte Pläne!

Italienische und französische Ableger in Planung

Denn tatsächlich sollen neben dem spanischen Ableger auch noch weitere „Fack ju Göhte“-Filme in italienischer und französischer Variante folgen. Und wer weiß: Bei so einem gigantischen Erfolg könnten Elyas M’Barek und Jella Haase im dritten Teil des Originals ja am besten gleich mehrsprachig fluchen und albern. Dann erspart man sich in Zukunft die lästige Übersetzung!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt