Kino

„Fack ju Göhte“: Die heftigste Klassenfahrt aller Zeiten!

„Ich brauch‘ jetzt unbedingt Alkohooool!“ – Endlich können wir uns noch weitere drei Minuten „Fack ju Göhte 2“ geben, denn endlich ist der zweite Trailer veröffentlicht worden. Im zweiten Teil, der womöglich schon zum Kultfilm der 2000er Generation geworden ist, muss Elyas M’Barek mit seinen Schülern auf Klassenfahrt gehen – und die Reise geht noch Bangkok! 

Fack Ju Göhte 2
Der zweite Teil von "Fack ju Göhte" wird ganz schön heftig - es geht nämlich auf Klassenfahrt nach Bangkok. Wie viel Alkohol getrunken wird, wie viel schief geht und ob Schüler verloren gehen, erfahrt ihr ab dem 10. September, wenn der Kultfilm in die Kinos kommt. Einen Vorgeschmack gib es im zweiten Trailer. Schaut ihn euch mal an!


Im ersten Teil von „Fack ju Göhte“ musste sich „Zeki“ alias Elyas M’Barek an einer Schule bewerben, um im Keller einer Schule über einen selbstgegrabenen Tunnel zu seinem versteckten Geld zu gelangen. Durch ein Versehen ist „Zeki“ nun Lehrer und muss sich das wohl schlimmste Ereignis mit seiner Klasse antun – eine Klassenfahrt nach Thailand. 


Während Chantal schon am Flughafen von Bangkok „unbedingt Alkohoool“ braucht, schläft der Lehrer noch auf dem Gepäck seiner Schüler. Na wenn das mal nicht die heftigste Klassenfahrt aller Zeiten mit „Hangover“-Potenzial wird. Eine Menge zu erleben gibt es in Thailand auf jeden Fall. Neben Wasserfällen, die als Klärwerk fehlinterpretiert werden, verliebt Chantal beinahe in einen Wolf…. ääh einen Affen.


„Fack ju Göhte 2“ a.k.a. „Fack ju tu“ soll am 10. September in unsere Kinos kommen. Wir können uns also riesig auf einen Film voller Klischees, derben Sprüchen und „unbedingt Alkohooool“ freuen! Was haltet ihr von dem neuen Trailer?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt