Kino

"Fack ju Göhte 2": Es geht in die heiße Phase!

Welcome Home! Elyas M'Barek und die Produktion des neuen "Fack ju Göhte"-Films sind wieder in Deutschland angekommen. Jetzt geht's in die heiße Phase!

Fack ju Göhte
Karoline Herfurth und Elyas M'Barek in "Fack ju Göhte"

Wochenlang haben Elyas M'Barek & Co. unter der thailändischen Sonne gedreht, jetzt sind sie zurück in Deutschland. Raus aus der Badeshorts, rein in Jeans und Boots - denn "Fack ju Göhte 2" zieht nach München! In der Wahlheimat des Österreichers posiert M'Barek mit einem Crew-Mitglied vor der Hochschule für Musik und Theater. 

Dem Bild zufolge wird aus der Hochschule das berüchtigte Schiller-Gymnasium, an dem Zeki Müller (M'Barek) in "Fack ju Göhte" als Lehrer anfängt. Dort unterrichtet der ehemalige Knacki eine Klasse abgeschriebener Chaoten. Mit Unterstützung der Englischlehrerin Elisabeth Schnabelstedt (Karoline Herfurth) schaffen doch sowohl Schüler als auch Lehrer die Wende. 

Der Film wurde 2013 zum Überraschungshit an den Kinokassen. "Fack ju Göhte Tu" - wie der zweite Teil heißen soll - startet am 10. September.


Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt