Fernsehen

"Extra" muss "Dschungelcamp" weichen

Am 15. Januar startet die neue Staffel "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" auf RTL. Zum zehnjährigen Jubiläum der Show ändert jetzt der Sender sogar sein gewohntes Programm.

Dschungelcamp
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich werden auch im nächsten Jahr das "Dschungelcamp" moderieren.

In 17 Folgen "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" werden wieder Prominente das Dschungel-Abenteuer erleben. Für eine Woche muss dafür sogar das normalerweise im Anschluss laufende Magazin "RTL Extra" seinen Sendeplatz räumen.

Das Magazin mit Birgit Schrowange hatte in den letzten Jahren auch immer eine Live-Schaltung ins Camp und ein Interview mit den "Dschungelcamp“-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich gezeigt.  Nun soll „Extra“ erst wieder eine Woche später im Anschluss an die Dschungel-Show ausgestrahlt werden, wie eine Sendersprecherin gegenüber „DWDL“ bestätigte. Weshalb das Magazin nur einmalig ausfällt, ist nicht bekannt.

Weiter gemunkelt wird über die Kandidaten für 2016. „Dschungelcamp“-Gewinnerin Brigitte Nielsen (52) steht als Kandidatin für die neue Staffel bereits fest. Wer sich sonst noch den Ekel-Aufgaben und Gefahren im Dschungel stellen wird, bleibt noch geheim. Es sind unter anderem "Köln 50667“-Star David Ortega und RTL Gerechtigkeitsanwältin Helena Fürst im Gespräch.

RTL verspricht zum Jubiläum auch Neuerungen im Konzept der Show. Los geht es mit "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" am 15. Januar um 21.15 Uhr.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt