Kino

"ExpendaBelles": Story fertig, "Natürlich blond!"-Regisseur inszeniert

"ExpendaBelles": Story fertig, "Natürlich blond!"-Regisseur inszeniert
"ExpendaBelles": Story fertig, "Natürlich blond!"-Regisseur inszeniert

ExpendaBelles, das Frauenpower-Gegenstück zum Testosteron-Franchise "The Expendables", nimmt an Fahrt auf. Wie das

ExpendaBelles, das Frauenpower-Gegenstück zum Testosteron-Franchise "The Expendables", nimmt an Fahrt auf. Wie das Branchenmagazin "Deadline" berichtet, hat Millennium Films einen Regisseur für das Spin-off gefunden: Robert Luketic soll die schlagkräftigen Ladys in Szene setzen. Zuletzt hat der australische Filmemacher den Thriller Paranoia - Riskantes Spiel mit Liam Hemsworth (Die Tribute von Panem: Catching Fire), Gary Oldman (RoboCop) und Harrison Ford (Ender's Game - Das große Spiel) abgeliefert. "ExpendaBelles" vereint Luketic zudem wieder mit zwei alten Bekannten: Die Autorinnen Kirsten Smith und Karen McCullah Lutz schrieben bereits die Drehbücher zu den beiden von Luketic inszenierten Filmen Natürlich blond! und Die nackte Wahrheit. Es gibt aber noch mehr von der "ExpendaBelles"-Front zu berichten, denn zeitgelich mit der Verpflichtung von Robert Luketic wurde auch eine Inhaltsangabe veröffentlicht, die sich wie folgt liest: "Die Navy SEALs bekommen den Auftrag, eine Insel einzunehmen, auf der ein Despot einen der führenden Nuklearwissenschaftler gefangen hält. Bei diesem Einsatz werden die SEALs jedoch allesamt ausgelöscht. Es wird klar, dass kein Mann für den Job in Frage kommt, sondern dass diese Mission nur von Frauen durchgeführt werden kann. Einige der weltweit tödlichsten weiblichen Agenten werden als Luxus-Callgirls in einem Privatflugzeug zur Insel geflogen, um dem Diktator scheinbar gefällig zu sein. In Wahrheit aber sollen sie den eingesperrten Wissenschaftler befreien." In Sachen Besetzung gibt es leider noch keinen Neuigkeiten. Angeblich sollen mit Milla Jovovich (Resident Evil: Retribution), Meryl Streep (Die Eiserne Lady), Cameron Diaz (The Counselor) und Zoe Bell (Death Proof - Todsicher) bereits Gespräche geführt worden sein, Vollzug ist jedoch noch keiner zu vermelden.


Tags:
TV Movie empfiehlt