Fernsehen

Exclusiv-Clip zu den Special Effects in "Looper"

Krasse Story: Josef Gordon-Levitt soll sein 30 Jahre älteres Ich töten! Demnächst auf Blu-ray und DVD.

Im Jahr 2047 werden Zeitreisen gerade noch erfunden. 30 Jahre später sind sie verboten und werden nur noch von Verbrecherorganisationen genutzt. Diese haben das Geschäft der Looper ins Leben gerufen. Looper sind Auftragskiller. Ihre Opfer wurden aus der Zukunft zurück ins Jahr 2047 geschickt, um dort von ihnen erschossen zu werden. Auch Joe (Joseph Gordon-Levitt) verdient so sein Geld und stellt keine Fragen. Bis er eines Tages bei einem Auftrag sich selbst in die Augen sieht.

Sein 30 Jahre älteres Ich (Bruce Willis) wurde ihm aus der Zukunft vor die Flinte geschickt, der Auftrag ist klar. Aber als Joe einen Moment zögert, ist es schon passiert: Sein Zukunfts-Ich ist auf der Flucht. Joe weiß, dass sein Auftraggeber für diesen Fehler kein Verständnis haben wird und es nun auf ihn abgesehen hat. Für ihn gilt: Er muss sein Alter-Ego finden und ausschalten, bevor sein Boss ihn in die Finger bekommt. Eine Jagd um Leben und Tod beginnt..

Wer Geschmack an dieser düsteren Zukunftsvision gefunden hat, kann sie sich ins Wohnzimmer holen. Concorde Home Entertainment veröffentlicht den Reißer am 21.2. auf DVD und Blu-ray.

Hier gibt's einen exklusiven Clip, der Sie hinter die Kulissen von "Looper" schauen lässt. Und Sie erfahren mit welchen Special Effects gearbeitet wurde. 


Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt