Fernsehen

Ex-GZSZ-Star Nina Bott schmeißt Job bei "Prominent" hin!

Huch, was ist denn da los? Die einstige GZSZ-Darstellerin Nina Bott, die zuletzt für "Prominent!" vor der Kamera stand, schmeißt überraschend hin.

Ex-GZSZ-Star Nina Bott schmeißt Job bei "Prominent" hin!
GZSZ-Star Nina Bott streicht bei "Prominent" die Segel... Foto: Instagram/Nina Bott

Aus heiterem Himmel zieht Nina Bott den Schlussstrich als Moderatorin bei Vox. "Man soll ja immer aufhören, wenns am schönsten ist...daher sag ich im Dezember #tschö und vor allem auch DANKE hier bei @voxprominent", gab die einstige GZSZ-Schönheit nun auf ihrer Instagram-Seite bekannt. Dazu postete sie einen Schnappschuss, der sie lachend im Studio der Sendung zeigt. 

 

Ex-GZSZ-Star Nina Bott schmeißt Job bei "Prominent" hin!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Seit 2016 führt die heute 41-Jährige durch das Format. Warum sie sich verabschiedet, verriet sie nicht, versprach aber, dass es noch viele "schöne Sendungen" mit ihr geben werde, bis sie das letzte Mal vor der Kamera zu sehen sei. 

Obwohl etliche Fans das Ende ihrer Vox-Tätigkeit bedauern, erhoffen sich auch viele von ihnen, dass dies ein Zeichen für ein baldiges GZSZ-Comeback ist. Die Mimin schlüpfte von 1997 bis 2005 in die Rolle von Cora Hinze, war danach unter anderem in "Alles was zählt" und "Verbotene Liebe" zu sehen. Ob Nina Bott bald wieder für eine Serie dreht, bleibt aber wohl abzuwarten...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt