Stars

Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil plant TV-Comeback

Nach ihrem großen Liebes-Debakel mit Ex-Mann Adel hat sich Jasmin Tawil in die USA zurückgezogen. Nun ist sie zurück und plant ihr TV-Comeback!

Jasmin Tawil
Bald ein großer Star in den USA? Ex-GZSZ-Darstellerin Jasmin Tawil startet durch /Picture Alliance

Das wäre ein riesiger Karrieresprung! Jasmin Tawil, die sich als Sängerin den Namen Jasmin Madeleine zugelegt hat, will noch diese Woche für die US-Version von "The Voice" vorsingen. Offiziell wurde der Ex-GZSZ-Star für das Casting in Chicago eingeladen:

 

Huiii ☺️ Aufgeregt! The Voice, I am coming! #thevoiceofgermany #thevoiceofamerica

Ein von MAKENA (@jasmintawil) gepostetes Foto am

Sollte sie tatsächlich vor der international gefeierten Jury aus Christina Aguilera, Pharrell Williams, Adam Levine und Blake Shelton bestehen, wäre das ihr wohl größter Erfolg. 

Generell scheint es für die 33-Jährige wieder bergauf zu gehen. Vor einem Jahr geriet sie in die Schlagzeilen, weil sie ihren Liebeskummer nach der Trennung von Sänger Adel Tawil in aller Öffentlichkeit breittrat. Falls noch vorhanden, behält sie ihn nun für sich und konzentriert sich vollkommen auf die Musik. Dabei könnte sie auch bald im deutschen TV wieder zu sehen sein. Wie "Gala Online" berichtet, soll die Berlinerin von der ARD zu Castings für ihre Telenovelas "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" eingeladen worden sein.

 

Was wurde aus dem lesbischen GZSZ-Paar Paula und Franzi?



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt