Fernsehen

Eva Brenners "Haus des Jahres": Hier könnt ihr den "Zuhause im Glück"-Nachfolger sehen!

Eva Brenner macht sich gemeinsam mit Guido Heinz Finken in der neuen Sendung „Haus des Jahres“ auf die Suche nach dem faszinierendsten Zuhause Deutschlands.

„Zuhause im Glück“-Star Eva Brenner: Neue Jobpläne!
Eva Brenner Foto: Foto: Facebook/Eva Brenner
Inhalt
  1. Eva Brenner: Das ist das Konzept von "Haus des Jahres"
  2. Eva Brenner: Zusammenarbeit mit Guido Heinz Finken
  3. "Haus des Jahres": Bei HGTV und Joyn

Schon bei „Zuhause im Glück“ zeigte Eva Brenner ihr kreatives Händchen in Sachen Einrichtung und Dekoration. Von 2005 bis 2019 zusammen mit John Kosmalla wurde in wenigen Tagen der Traum von einem Zuhause zum Wohlfühlen für Familien mit schweren Schicksalen oder wenig Geld wahr. Jetzt hat die Innenarchitektin ein neues Projekt gestartet.

 

Eva Brenner: Das ist das Konzept von "Haus des Jahres"

In der neuen Sendung „Haus des Jahres“ reisen Eva Brenner und Guido Heinz Finken als Jury-Team durch Deutschland, auf der Suche nach ganz besonderen Privathäusern. Das können zum Beispiel originelle Umbauten von alten Scheunen oder ehemaligen Autowerkstätten zu einem wohnlichen Zuhause sein. Drei dieser Häuser schaffen es jeweils ins Finale. Am Ende stehen dann zwölf dieser Häuser im großen Finale und das Haus des Jahres wird gekührt.

 

Eva Brenner: Zusammenarbeit mit Guido Heinz Finken

Bei der Sat.1-Show „Das große Backen“ konnte Guido Heinz Finken für das Set-Design den deutschen Fernsehpreis abstauben. Kein Wunder, denn er ist Set-Designer mit Diplom vom Beruf. Sein ultimativer Einrichtungs-Tipp, so erklärt er im Interview mit HGTV, ist: „Höre auf dein Herz“. Damit beweist er, dass Einrichtung seine absolute Herzensangelegenheit ist. Zusammen mit der Innenarchitektin und Fernsehmoderatorin Eva Brenner, die jahrelange Fernseherfahrung und Kreativität im Einrichten mitbringt, sind die beiden ein sich perfekt ergänzendes Duo.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Haus des Jahres": Bei HGTV und Joyn

Die Sendung „Haus des Jahres“ wird produziert von dem neuen Sender „HGTV“ (Haus und Garten TV). Dieser beschäftigt sich ausschließlich mit Sendungen rund um die Themen Garten, DIY, Einrichtung und wohnen. Dort läuft die Show seit dem 1.10.2020. immer mittwochs um 22:10 Uhr. Alle Folgen sind auch online kostenlos streambar. Wer möchte, kann die Episoden aber auch gratis bei Joyn ansehen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt