Fernsehen

ESC 2021: Alle Länder und Kandidaten im Überblick

Hier findet ihr alle Länder und Songs des "Eurovision Song Contests" 2021 im Überblick!

ESC 2021
Hier findet ihr alle Länder und Songs des "Eurovision Song Contests" 2021 im Überblick! Foto: NDR/EBU
Inhalt
  1. "Eurovision Song Contest": Alle Länder und Songs im 1. Halbfinale | 18.05.2021
  2. "Eurovision Song Contest": Alle Länder und Songs im 2. Halbfinale | 20.05.2021
  3. "Eurovision Song Contest": Alle Länder und Songs im Finale | 22.05.2021
  4. Den ESC 2021 live mitverfolgen | Stream & Sendetermin

Schon am 22. Mai 2021 steht uns das große Finale des Eurovision Song Contests bevor. Nachdem der ESC im letzten Jahr auf Grund der Corona-Pandemie in Rotterdam stattfinden konnte, haben sich die Veranstalter dazu entschieden den Wettbewerb erneut in Rotterdam stattfinden zu lassen. Viele Länder schicken daher auch denselben Interpreten ihrer Songs erneut ins Rennen - allerdings entsprechend der ESC-Regeln mit einem neuen Song. Für Deutschland wird in diesem Jahr Jendrik Sigwart mit "I Don't Feel Hate" ins Rennen geschickt, nachdem Ben Dolic, der 2020 für Deutschland antreten sollte seine Teilnahme absagte. Im Voraus sagte Armenien seine Teilnahme in diesem Jahr ab, Belarus wurde disqualifiziert, nachdem wiederholt politische Songs eingereicht wurde, die den ESC-Regeln widersprechen.

Vor dem Finale am Samstag, den 22. Mai um 21 Uhr (ARD) finden zwei Halbfinale statt; am Dienstag, den 18. Mai 2021 und am Donnerstag, den 20. Mai 2021. Die Startplätze der einzelnen Länder wurden schon Ende März vom niederländischen Sender NPO ausgelost. Hier findet ihr die Liste aller Teilnehmerländer mit ihren entsprechenden Songs im Überblick!

 

"Eurovision Song Contest": Alle Länder und Songs im 1. Halbfinale | 18.05.2021

STARTLANDINTERPRETSONG
1LitauenThe RoopDiscoteque
2SlowenienAna SokličAmen
3RusslandManizhaRussian Woman
4SchwedenTusseVoices
5AustralienMontaigneTechnicolour
6NordmazedonienVasilHere I Stand
7IrlandLesley RoyMaps
8ZypernElena TsagrinouEl Diablo
9NorwegenTixFallen Angel
10KroatienAlbinaTick-Tock
11BelgienHooverphonicThe Wrong Place
12IsraelEden AleneSet Me Free
13RumänienRoxenAmnesia
14AserbaidschanEfendiMata Hari
15UkraineGo_AShum
16MaltaDestinyJe me casse

 

"Eurovision Song Contest": Alle Länder und Songs im 2. Halbfinale | 20.05.2021

STARTLANDINTERPRETSONG
1San MarinoSenhitAdrenalina
2EstlandUku SuvisteThe Lucky One
3Tschechische RepublikBenny CristoOmaga
4GriechenlandStefaniaLast Dance
5ÖsterreichVincent BuenoAmen
6PolenRafałThe Ride
7MoldauNatalia GordienkoSugar
8IslandDaði og Gagnamagnið10 Years
9SerbienHurricaneLoco Loco
10GeorgienTornike KipianiYou
11AlbanienAnxhela PeristeriKarma
12PortugalThe Black MambaLove Is On My Side
13BulgarienVictoriaGrowing Up Is Getting Old
14FinnlandBlind ChannelDark Side
15LettlandSamanta TinaThe Moon Is Rising
16SchweizGjon's TearsTout l'univers
17DänemarkFyr & FlammeØve os på hinanden
 

"Eurovision Song Contest": Alle Länder und Songs im Finale | 22.05.2021

LANDINTERPRETSONG
DeutschlandJendrikI Don't Feel Hate
FrankreichBarbara PraviVoilà
Großbritanien (UK)James NewmanEmbers
ItalienMåneskinZitti e buoni
NiederlandeJeangu MacrooyBirth Of A New Age
SpanienBlas CantóVoy a quedarme
 

Den ESC 2021 live mitverfolgen | Stream & Sendetermin

Der ESC 2021 findet am 22. Mai statt und wird ab 18 Uhr in der ARD live übertragen sowie im Livestream auf eurovision.de.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt