Serien

Es herrscht Krieg in Riverdale!

Riverdale versinkt im Chaos! Was sich in den letzten Folgen schon angedeutet hat, wird jetzt Realität. In Riverdale bricht Krieg aus und daran ist nicht Black Hood schuld!

Riverdale Betty (Lili Reinhart), Veronica (Camila Mendes), Archie (KJ Apa) und Jughead (Cole Sprouse)
In Riverdale wird es immer dramatischer. Jetzt ist sogar Krieg ausgebrochen! Katie Yu/The CW

Das Ende der letzten Folge hat es bereits prophezeit. Nachdem Reggie (Charles Melton) auf ein Mitglied der Serpents geschossen hat, bricht das totale Chaos aus. Die Southside kämpft gegen den Rest der Stadt. Überall brennt es und Jugendliche ziehen mit Baseballschlägern durch die Stadt.

 

Riverdale: Jetzt herrscht Krieg

Wir sehen außerdem Cheryl (Madelaine Petsch), die panisch vor jemandem wegrennt. Der Verfolger zerschlägt mit einer Axt ihre Haustür, vermutlich handelt es sich dabei um Black Hood. Denn der hat sie am Ende der letzten Folge besucht.

Außerdem kehren die gefährlichen Ghoulies zurück und sie haben es auf die Serpents abgesehen. In einer Szene ist zu sehen, wie Toni Topaz (Vanessa Morgan) gefesselt an einem Feuer steht. Das lässt darauf schließen, dass sie von den Ghoulies als Geisel genommen wurde.

Mit den Ghoulies kehrt auch eine alte Bekannte zurück: Penny Peabody. Und sie will Rache. Denn immerhin war es Jughead (Cole Sprouse), der dafür gesorgt hat, dass die Serpents sie verstoßen.

Zu allem Überfluss wird Betty (Lili Reinhart) wieder von Black Hood angerufen. „Du kannst mit keine Angst einjagen“, sagt sie am Telefon. Auf jeden Fall erwartet uns in der nächsten Folge das klärende Gespräch mit ihrem Vater Hal (Lochlyn Munro).

Und mal wieder kündigt Produzent Roberto Aguirre-Sacasa auf Instagram den Tod eines Charakters an. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass es hierbei um den bereits angeschossenen Fangs Fogarty geht.

Die neue Folge hat auf jeden Fall Potenzial die dramatischste Riverdale-Episode ever zu werden! Aber schaut selbt:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!