Stars

Erstes Videostatement: Gute Laune bei Pietro Lombardi

Lange hat Pietro Lombardi sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, jetzt tritt er das erste Mal wieder vor die Kamera. So gut geht es ihm nach der Trennung!

 

Er stellt sich den Fragen der Fans

Nachdem die Affäre seiner Ehefrau Sarah Lombardi mit ihrem Exfreund Michal T. bekannt wurde, war es zunächst still um Pietro. Im oberen Video seht ihr die ersten Fotos nach der Trennung! Doch nun stellte er sich über Facebooks Live-Funktion den Fragen seiner Fans, die er auf einem Spaziergang durch die Karlsruher Innenstadt beantwortete.

 

"Es ist alles gut"

Rund zehn Minuten dauert das Video, in dem seine Follower Pietro Lombardi begleiten können - viele wünschen ihm Glück und Mut für die Zeit nach der Trennung. Zwar wirkt er ernster als sonst, stellt jedoch klar: „Es ist alles gut. Macht euch keinen Kopf.“ Auch dem gemeinsamen Söhnchen Alessio, den Pietro im Video als „Goldkind“ bezeichnet, soll es trotz des Trubels sehr gut gehen.

 

"Wir haben alles gesagt"

Ansonsten lässt Pietro Fragen zur anstehenden Scheidung lieber aus und antwortet nur ausweichend: „Ich glaube, Sarah und ich haben alles gesagt.“ Dafür verrät er den Fans, wie er sich ablenkt – mit seinen Kumpels will er den Abend auf der Karlsruher Kirmes verbringen.

 

Alles nur Schein?

Ob es Pietro Lombardi wirklich so gut geht, wie er in diesem Livevideo scheint? Das weiß wohl nur er selbst. „Gott hat uns zum Lächeln auf die Welt gebracht. Man muss einfach jeden Tag lachen und nach dem Motto lebe ich“, verrät er seinen Fans. Wir hoffen, dass Pietro es mit diesem Credo lächelnd durch diese schwere Zeit schafft!

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt