Kino

Erstes Bild von Stallone und DeNiro als Box-Opas in "Grudge Match"

So sieht es aus, wenn Rocky und der wilde Stier wieder in den Ring steigen: Das erste Filmbild aus "Grudge Match" zeigt Sylvester Stallone und Robert De Niro im Ring!

Ihnen verdankt die Filmgeschichte die vielleicht größten Box-Epen: Sylvester Stallone alias "Rocky" und Oscar-Gewinner Robert De Niro alias Jake La Motta aus "Wie ein wilder Stier". Als bekannt wurde, dass die beiden Kino-Veteranen in einem neuen Fäuste-Film gemeinsam in den Ring steigen, war das eine echte Sensation. Nun gibt es sogar schon das erste Bild vom Set der Komödie "Grudge Match", zu deutsch etwa "Groll-Kampf" oder "Revanche". Zu verdanken ist das dem Basketball-Star Robin Lopez. Der Spieler der New Orleans Hornets hat die beiden Superstars bei den Dreharbeiten besucht und abgelichtet. Auf dem Bild zeigen sich De Niro und Stallone mit einer ordentlichen Portion Selbstironie in völlig aus der Mode gekommenen Outfits und ordentlich verbeulten Gesichtern - Cuts und Veilchen inklusive! Die Handlung der Box-Komödie ist dabei so simpel wie genial: Die beiden Veteranen Billy "The Kid" McGuigan (De Niro) und Henry "Razor" Sharp (deutsch etwa "der rasiermesserscharfe Henry", gespielt von Stallone) konnten sich noch nie leiden und steigen 50 Jahre nach ihrem letzten Titelkampf noch einmal in den Ring um zu beweisen, wer wirklich der Bessere ist. Besondere Würze verleiht dem Fight Kim Basinger als Frau, die zwischen den beiden Ring-Titanen steht.

 

Wutprobe im Ring

Im Regiestuhl sitzt dabei Komödienfachmann Peter Segal ("Die Wutprobe", "Die nackte Kanone 33 1/3", "50 erste Dates"), das Drehbuch stammt von Doug Ellin, der sich als Macher des Serienerfolgs "Entourage" empfohlen hat. Ob der gesamte Film dann genauso witzig wird, wie das schräge Foto vom Set vermuten lässt, gibt's ab 28. November zu erleben, wenn "Grudge Match" bei uns ins Kino kommt.



Tags:
TV Movie empfiehlt