Kino

Erster Trailer zum "Paranormal-Activity"-Spin-off

Der Horror geht immer weiter! Paramount Pictures bringt "Paranormal Activity: Die Gezeichneten" im Januar 2014 in die Kinos. Diesmal schielt der Gruselschocker auf eine bestimmte Zielgruppe...Wir zeigen euch einen kleinen Vorgeschmack mit dem ersten Trailer.

(Paramount Pictures) Paramount Pictures
Es wird wieder paranormal! Und alle Fans dürfen sich gleich auf zwei Kinofilme der Horrorfilm-Reihe freuen. Schon am 2. Januar 2014 soll "Paranormal Activity: Die Gezeichneten" in Amerika anlaufen. Dabei handelt es sich um eine Art Spin-off der Originaleschichte, mit einem stark lateinamerikanischen Fokus. Der neue von Oren Peli produzierte Streifen wendet sich der Latino-Geschmeinschaft in Amerika zu und hofft dadurch auf bessere Absatzmöglichkeiten. Schließlich gehören ca.17 % der US-Bevölkerung zu der Gruppe der sogenannten Hispanics und Latinos. Der Horrorfilm wird deswegen insbesondere mit katholischen Motiven spielen, um seinen Spuk zu verbreiten.

Die Paranormal-Activity-Reihe gehört zu den lukrativsten Hollywoods. Denn die bisherigen vier Filme konnten bei einem Gesamtbudget von 13 Millionen US-Dollar schon mehr als 700 Millionen an den Kinokassen weltweit einspielen. Der fünfte Teil wird dann mit einem Jahr Verspätung im Oktober 2014 in die Kinos kommen.

Was das lateinamerikanische Spin-off zu bieten hat, könnt ihr jetzt im ersten Trailer sehen:

TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!