Filme

Erste Fotos: Kevin James als Auftragskiller!

In seinem neuen Film „The True Memoirs of an International Assassin“ wird Kevin James versehentlich zum Auftragskiller. Nun veröffentlichte Netflix die ersten Bilder.

Kevin James
Die ersten Bilder von Kevin James als Auftragskiller sind da! / Getty Images

Ob „King of Queens“, „Hitch“ oder „Der Kaufhaus Cop 2“ – Kevin James ist durch seine Rollen für viele der Inbegriff des ungewollt lustigen, liebenswerten Tollpatschs. Seiner Paraderolle bleibt er treu: Auch in seinem neuen Film, der Netflix-Produktion „The True Memoirs of an International Assassin“, stolpert er von einem Missgeschick ins nächste – und muss am Ende einen Auftragskiller geben! Um unsere Vorfreude noch zu steigern, hat Netflix nun die ersten Bilder veröffentlicht:

Kevin James

Kevin James zeigt seine knallharte Seite in "The True Memories of an International Assassin"...          Netflix

The True Memoirs of an International Assassin
Bildunterschrift eingeben Netflix

 

Worum geht es in „The True Memoirs of an International Assassin“?

Hauptdarsteller Kevin James mimt den Buchhalter und Hobby-Autoren Sam Larson, der völlig aus dem Häuschen ist, als sein erstes Buch über einen Auftragskiller verlegt werden soll. Doof nur, dass sein Werk für eine  „wahre Geschichte“ – und noch dazu Autobiografie – gehalten wird. Denn durch eine Verwechslung wird Sam Larson plötzlich entführt und in eine Verschwörung um einen Mord verwickelt. Weil alle Welt denkt, er sei in Wahrheit seine Romanfigur Colt Rogers, muss er nun selbst zum Profikiller werden, um zu überleben…

Neben Kevin James arbeiten auch andere Hochkaräter an dem Netflix-Film mit: Jeff Morris liefert das Skript, Jeff Wadlow („Kiss-Ass 2“, „The Fighters“) führt Regie und der Cast wird unter anderem von Genesis Rodriguez, Zulay Henao, Andy Garcia und Maurice Compte („Narcos“) ergänzt.

Gedreht werden soll ab September. Am 11. November wird „The True Memoirs of an International Assassin“ auf Netflix veröffentlicht. Ob der Film auch hierzulande abrufbar sein wird, ist leider noch nicht bekannt. Wir drücken aber fleißig die Daumen!

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!