Kino

Erste Details zur "Need for Speed"-Verfilmung

Erste Details zur "Need for Speed"-Verfilmung
Erste Details zur "Need for Speed"-Verfilmung (Electronic Arts) Electronic Arts

Schauspieler an Bord, Drehbuch fertig - die Verfilmung der Videospiel-Serie "Need for Speed" kommt auf Touren.

Drei Bleifüße für ein Halleluja: Dominic Cooper ("Captain America") schließt sich Aaron Paul ("Breaking Bad") und Imogen Poots ("Fright Night") an. Damit ist das Helden-Trio für die Verfilmung des Videogame-Bestsellers "Need For Speed" komplett. Die Handlung dreht sich um einen Rennfahrer (Paul), der in seiner Werkstatt Luxusautos zu erheblich mehr Pferdestärken verhilft - und selbst an illegalen Straßenrennen teilnimmt. Er landet im Gefängnis, nachdem er bei einem Wettkampf gelinkt wird und sein bester Freund dabei ums Leben kommt. Nach seiner Entlassung sinnt er auf Rache. Cooper spielt den Ex-NASCAR-Piloten Dino, der seine Beziehung zu den Reichen und Mächtigen ausnutzt, um Geschäfte mit dem Tuning von Supersportwagen zu machen. Poots wiederum betreibt einen schwunghaften Handel mit solchen Autos.

 

Brachiale PS-Action von den "Real Steel"-Autoren

Das Drehbuch verfassten George und John Gatins("Real Steel"), im Regiestuhl nimmt "Act of Valor"-Macher Scott Waugh Platz. Hinter der Verfilmung von "Need for Speed" steckt der erklärte Wille, der überaus erfolgreichen "Fast & Furious"-Serie Konkurrenz zu machen - und ein großer Name: Steven Spielberg selbst hat den Deal zwischen seinem Dreamworks-Studio und dem "Need for Speed"-Publisher Electronic Arts eingetütet: "Ich bin begeistert, mit John und George Gatins und meinen Partnern von EA in den kreativen Austausch zu treten und ein anregendes Skript auf die Leinwand zu bringen. Es basiert auf einem epischen Videogame, das fürs wie Kino gemacht zu sein scheint", erklärte Spielberg. Die "Need for Speed"-Games spülten weltweit seit 1994 rund 100 Millionen Dollars in die Kassen von Electronic Arts. Der erste Film soll im Februar 2014 in die Kinos kommen.



Tags:
TV Movie empfiehlt