close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

Entschieden: "Promis unter Palmen" fliegt bei Sat.1 raus!

Der Sender Sat.1 zieht die Konsequenzen aus den Reaktionen der Zuschauer und löscht die umstrittene "Promis unter Palmen"-Folge aus der Mediathek. 

Promis unter Palmen
"Promis unter Palmen": Sat.1 nimmt Mobbing-Folge aus Mediathek. Foto: SAT.1/Richard Hübner

Das Finale der Sat.1-Show „Promis unter Palmen“ steht bereits am kommenden Mittwochabend an. Dabei wird wohl nicht nur der Sieger oder die Siegerin in Erinnerung bleiben, sondern auch die skandalöse Mobbing-Folge um Claudia Obert. Wer jetzt jedoch noch nicht alle Folgen gesehen hat, der wird auch die letzte umstrittene Folge mit dem Bündnis von Bastian Yotta und Carina Spack nicht mehr in der Sat.1 Mediathek finden – denn der Sender hat die Skandalfolge entfernt.

In der vergangenen Folge verbündeten sich der Skandal-Guru Bastian Yotta und die arbeitslose Influencerin Carina Spack gegen die Luxusmode-Unternehmerin Claudia Obert. Diese wurde so hart verbal angegriffen, dass sie vor den Kameras in Tränen ausbrach und am nächsten Tag die Villa verlies. Daraufhin hagelte es ordentlich Kritik in den sozialen Netzwerken und auch die Stars reagierten auf Social Media.

Doch nicht nur die Protagonisten selbst, auch der Sender Sat.1 reagierte und nimmt die Mobbing-Folge nun aus ihrer Mediathek. Wolfgang Link, neuer Vorstand von ProSiebenSat.1, verteidigt in einem Dwdl.de-Interview das Format: "Ist man mit 'Promis unter Palmen' bis an die Grenzen gegangen? Ja. Geht das Format zu weit? Nein.“ Weiter heißt es: „Die Zuschauer entwickeln sehr wohl ein Gefühl dafür, wer sich anständig verhält und wer nicht.“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt