Stars

Enthüllung: Bachelorette Melissa spricht offen über Beauty-OP

Bachelorette Melissa Damilia ist nicht die natürliche Schönheit, für die sie alle halten. Jetzt spricht sie ganz offen über ihre Schönheitsoperation.

Bachelorette 2020: Melissa Damilia
Sie ist die neue Bachelorette: Melissa Damilia (25) Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Klar, ist die neue Bachelorette und Ex-Love-Island-Teilnehmerin Melissa Damilia eine wunderschöne Frau. Doch wie nun herauskam, ist nicht alles an ihr natürlich: Melissa hat sich die Lippen aufspritzen lassen – und steht ganz offen dazu! Dabei hatte gerade ihre Natürlichkeit und Authentizität bei ihren Fans immer ganz hoch im Kurs gestanden. Naja, man kann schließlich nicht alles haben. Die TV Movie Online Redaktion sagt halb so wild. In einem Interview mit RTL hat die 25-jährige nun verraten was sie alles hat machen lassen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Melissa Damilia: Ich habe schiefe Lippen

So hat sie sich neben den Brüsten auch die Lippen "korrigieren" lassen: "Ich habe schiefe Lippen, das muss ab und an mit Hyaluron ausgeglichen werden", erklärt Melissa. "Besonders beim Lachen kann man das sehen". Hauptsache sie verliert sich nicht in einem Schönheitswahn, sodass sie irgendwann überhaupt nicht wiederzuerkennen ist. Seit dem Herbst 2020 ist Melissa Damilia die neue Bachelorette in der siebten Staffel des Flirt-Formats. Sie hat bezüglich ihres Mr. Right schon ganz genaue Vorstellungen: „Ich bin sehr wissbegierig, daher wäre ein pfiffiger, smarter Mann ganz toll", äußerte sie sich gegenüber RTL. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt