Kino

Enthüllt: Steckt Nordkorea hinter dem Sony-Hack?

Geklaute Filme, geheime Gagen und ein mächtiger Diktator: Wer steckt wirklich hinter dem großen Datenhack bei Sony Pictures. Die Hinweise werden immer eindeutiger…

Versteht Nordkoreas Diktator Kim Jong-un wirklich keinen Spaß?
Versteht Nordkoreas Diktator Kim Jong-un wirklich keinen Spaß?

Es klingt wie in einem spannenden Hochglanzthriller: Man arbeitet in einem Großraumbüro und plötzlich erscheint eine Meldung auf dem Monitor: "Ihr Computer wurde gekapert!“ Unterschrieben von einer Gruppe namens Guardians of the Peace. Nichts geht mehr. Und alle streng geheimen Dokumente sind auf einmal weg!

Doch manchmal ist die Realität dann doch spannender als jeder Film! Denn anonyme Hacker haben den Sony Studios einen riesigen Skandal beschert. Detaillierte Gehaltslisten, brandaktuelle Filme und viele Betriebsgeheimnisse fanden den Weg ins Internet. Nach ersten Ermittlungen des FBI könnten weitere Angriffe und Enthüllungen folgen. Doch wer steckt hinter den Anschlägen?

Schon lange war bekannt, dass die nordkoreanische Regierung nicht unbedingt gut auf Sony Pictures zu sprechen war. Grund hierfür ist die Filmsatire "The Interview" mit Seth Rogen und James Franco, die am 05.02.2015 in die Kinos kommt und in der die beiden Comedians Diktator Kim Jong-un eliminieren sollen. Und das finden die Offiziellen in Nordkoreas Hauptstadt Pjöngjang alles andere als lustig. Verdächtig war vor allem, dass in einem der Hacker-Programme koreanischer Text gefunden wurde.

Doch die nordkoreanische Regierung dementiert den vermeintlichen Angriff jetzt aufs Schärfste und macht den verfeindeten Nachbarn Südkorea für die potentielle Verwicklung verantwortlich. Damit eskaliert auch der jahrzehnteandauernde Konflikt zwischen Nord- und Südkorea aufs Neue: Und das alles eigentlich nur wegen einer harmlosen Film-Satire!

Hauptdarsteller James Franco und Seth Rogen nehmen es jedenfalls mit Humor. In der Comedy-Show "Saturday Night Live" machten sie sich jetzt mit der Präsentation „intimer“ Fotos über den Datenklau lustig:

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt