Stars

Enthüllt: "Potter"-Star von Eltern diskriminiert!

"Harry Potter"-Star Miriam Margolyes hat eine schlimme Vergangenheit hinter sich: Ihre Eltern schikanierten sie, weil sie homosexuell ist!

Harry Potter
Miriam Margolyes (2.v.l.) wurde von ihren Eltern schikaniert

Erst mit 27 Jahren erzählte Miriam Margolyes ihrer Mutter, dass sie Frauen liebt. Im Interview mit "AudioBoom" erinnert sich die heute 74-Jährige, dass ihre Mutter damals "komplett erschrocken und angewidert" war. Sie habe damals nicht gewollt, dass es ihr Vater weiß - dennoch erzählte es ihm ihre Mutter. 

Was dann folgte, ist entsetzlich: "Sie zwangen mich dazu, im Zeichenzimmer auf die Bibel zu schwören, so formell wie möglich, dass ich nie wieder mit einer Frau schlafen werde." Zu diesem Zeitpunkt wusste die Schauspielerin aber schon, dass sie diesen Schwur brechen werde. Sie hatte gerade ihre Lebensgefährtin Heather Sutherland kennengelernt, mit der sie heute noch zusammen ist.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt