Stars

Enthüllt: Größtes Geheimnis um "Winnie Puuh" gelüftet!

Haben wir uns im kugelrunden, gelben Bären etwa jahrelang getäuscht? Ein neues Buch enthüllt nun nämlich ein großes Geheimnis über Winnie Puuh, das nun einen ganz anderen Blick auf das Kindheitsphänomen gewährt.

Winnie Puuh der Bär
Uih! Scheinbar hätten wir bei "Winnie Puuh" etwas genauer hinschauen sollen...

Egal ob als Buch, Film oder Serie: Fast jeden von uns haben die "Abenteuer von Winnie Puuh" in einer Phase unseres Lebens begleitet. Der gutmütige, gemütliche und etwas langsame Zeitgenosse war für viele junge Zuschauer ein absoluter Kindheitsheld. Doch scheinbar haben wir uns alle in einem klitzekleinen Detail getäuscht, dass Autorin Lindsay Mattick in ihrem Buch „Finding Winnie: The True Story of the World's Famoust Bear“ enthüllt: Pu der Bär war nämlich ein Mädchen!

Die berühmte Comic- und spätere Disney-Figur wurde nämlich im Jahr 1926 von A.A. Milne erfunden. Angeblich habe sich der Autor von seinem Sohn inspirieren lassen, der im örtlichen Zoo ein Riesenfan eines Bären namens Winnie war. Und genau dieser Bär war laut den Nachforschungen der Autorin ein Weibchen.

Doch keine Sorge: Fast alle Winnie Puuh-Fans haben geglaubt, dass es sich beim berühmten Comic-Bären um ein Männchen handelt. Laut einer Twitter-Umfrage waren sich fast 90% der Teilnehmer sicher, dass „Pu – Der Bär“ ein Männchen ist. Tja, so schnell kann man(n) sich täuschen!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt