Fernsehen

England hat eine eigene Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger wurde bekannt, weil sie Playmate bei Hugh Hefner werden wollte. Und so sah sie auch aus! Eine Britin könnte als ihre Kopie durchgehen.

Daniela Katzenberger
Die Katze mags inzwischen natürlicher. Getty Images

Als sie das erste Mal im TV auftauchte, sah Daniela Katzenberger ein wenig so aus, als wäre sie im Solarium vergessen worden. Gewöhnungsbedürftige Augenbrauen und Mega-Schminkschicht inklusive. Glücklicherweise mag es die Katze inzwischen etwas natürlicher! 


Eine Engländerin legte vor laufender Kamera nun eine ähnlich krasse Verwandlung hin. Jade ließ sich schon als Jugendliche die Brüste auf Körbchengröße G vergrößern, schmiert sich zwei Mal am Tag mit Selbstbräuner ein und steht auf seeeeehr viel Make-up. „Ohne das fühle ich mich schrecklich“, so die Erklärung der Britin. 

Schrecklich finden die meisten sie allerdings MIT diesem Aussehen. Doch trotz gemeiner Kommentare war Jade lange überzeugt: „Barbie ist die perfekte Puppe und ich versuche alles, um wie sie auszusehen.“ 

Jade
Jade ist die britische Katzenberger-Kopie. Channel 5

 

Barbie? Nein, natürliche Schönheit!

Dass der unechte Plastik-Look vielleicht doch nicht so hip ist, wurde ihr erst später bewusst. Die Britin ließ sich für die englische Channel 5-Sendung „100% Hotter“ von erfahrenen Experten umstylen – und ist inzwischen kaum wiederzuerkennen! 
„Ich fühle mich wie ein Idiot, wenn ich die alten Bilder sehe“, lautet Jades Urteil, als sie sich in der ungewohnten Gestalt im Spiegel ausmacht. 

Na, wenn da nicht eine Sendung hält, was sie verspricht …

Jade

Nicht wiederzuerkennen! Channel 5

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt