Stars

Emmy-Preisträgerin Olivia Cole ist verstorben

Olivia Cole war für Rollen in „Roots“ und „Fackeln im Sturm“ bekannt. Jetzt verstarb sie im Alter von 75 Jahren.

Olivia Cole
Schauspielerin Olivia Cole ist tot. | Jamie McCarthy/Getty Images

Mit 75 Jahren verstarb Schauspielerin Olivia Cole am Freitag in ihrem Zuhause in Mexiko. Die Emmy-Preisträgerin erlitt einen Herzinfarkt, wie die „New York Times“ berichtete.

 

Olivia Cole: Ihre berühmtesten Rollen

Für ihre Rolle als Matilda Moore in „Roots“ gewann Olivia Cole 1977 einen Emmy als beste Nebendarstellerin. Zwei Jahre später wurde sie wieder für den begehrten Fernsehpreis nominiert. Diesmal als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in „Weißes Haus, Hintereingang“ neben Oprah Winfrey. Zudem war Cole in der beliebten Miniserie „Fackeln im Sturm“ als Maum Sally zu sehen.

Besonders tragisch: Ihr Mann Richard Venture, der ebenfalls Schauspieler war, starb erst letzten Monat.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt