Stars

Emma Watson beendet ihr Studium

Harte Arbeit zahlt sich aus: Nach 5 Jahren hat Schauspielerin Emma Watson ihren Bachelor-Abschluss in der Tasche.

Emma Watson
Emma Watson (Getty Images) Getty Images

Stolz teilte der britische "Harry Potter"-Star Emma Watson kürzlich ein Foto via Twitter, welches sie mit einem schwarzen Doktorhut zeigt. Am Wochenende wurde die Schauspielerin mit 2000 anderen Studenten für den Abschluss ihres Studiums geehrt.
 
Schon während ihrer Jugend, als die 24-Jährige in der Rolle der fleißigen Schülerin Hermine Granger vor der Kamera stand,  entschloss sie sich dafür neben der Schauspielkarriere ein Studium zu beginnen. An der renommierten Brown University in Rhode Island absolvierte Emma Watson ihren Bachelor in Englischer Literatur. Zwischendurch legte sie sogar ein Auslandssemester im englischen Oxford ein, wo ihre Familie lebt.
 
Während des stressigen Studiums legte Emma vor allem Wert auf ein ganz alltägliches Leben. Fotos oder Autogramme für Kommilitonen gab es nicht und auch trotz der Filmarbeiten erhielt sie keine Sonderbehandlungen.
Auch während der Vorlesungen und Prüfungen drehte die engagierte Britin weiterhin Filme. So ist sie in den Produktionen "Vielleicht lieber Morgen", "The Bling Ring" oder den kürzlich erschienenen Bibel-Epos "Noah" zu sehen. 

In Zukunft wird Emma Watson also noch mehr Zeit für ihre Schauspielkarriere aufwenden können. Ob sie sich dafür auf einen Umzug in das ungeliebte Los Angeles einlässt, oder zurück nach England kehrt, ist noch unklar. 

Stars mit Köpfchen: Auch diese Hollywood-Stars haben ein abgeschlossenes Studium in der Tasche!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!