Kino

Emma Stone soll Hautprolle für Woody Allen spielen

Woody Allen wünscht sich "Spider-Man"-Star Emma Stone für seinen neuen Südfrankreich-Film. Die Story ist noch streng geheim.

Emma Stone soll im neuen Film von Woody Allen die Hauptrolle übernehmen. Wie der Internetdienst Deadline berichtet, möchte der kultige Regisseur den schönen Star für sein neues Projekt haben und man stehe nun schon kurz vor der Unterschrift. Was für ein Part das genau sein soll ist genauso wenig klar wie der Rest des Film - der "Midnight in Paris"-Regisseur hält alles unter Verschluss und verrät nur soviel, dass die Geschichte erneut in Frankreich spielen soll. Diesmal reist Allen in den Süden und man kann sich schon lebhaft eine sommerlich-turbulente Woody Allen-Geschichte vorstellen, die vor traumhafter Kulisse ihren ganzen Charme entfalten wird. Zuvor bringt der unermüdliche Regisseur noch seinen nagelneuen Film "Blue Jasmine" in die Kinos. Darin dreht sich alles um eine New Yorker Hausfrau, deren ausschweifender Lebensstil zusammenbricht und die in eine große Krise gerät. Es folgt eine Reise nach San Francisco, wo sie einem Mann begegnet, der finanzielle Sicherheit bedeuten könnte.

 

Startreffen in New York

Mehr ist zur Handlung bis jetzt noch nicht bekannt. Mit dabei sind natürlich wieder jede große Namen wie Cate Blanchett, Alec Baldwin und Sally Hawkins. Was uns Woody Allen diesmal servieren wird, erfahren wir hoffentlich bald, denn noch gibt es keinen festen Kinostart.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!