Fernsehen

Emily macht Tayfun bei GZSZ einen Heiratsantrag!

Tayfun und Emily
Emily will Tayfun heiraten, doch durch Tayfuns bevorstehenden Abschied bleibt wenig Hoffnung für das Paar. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Nach der Schockdiagnose Hirntumor läuft es einfach nicht mehr gut für Emily (Anne Menden) und Tayfun (Tayfun Baydar). Umso überraschender jetzt die News, dass Emily Tayfun bei GZSZ einen Heiratsantrag machen will.

Nachdem der Spätkauf-Besitzer nach seiner Operation am Kopf die Fähigkeit verloren hat, Gefühle zu empfinden, gerät das Paar immer wieder aneinander. Zuletzt hat Tayfun mit Mesuts Hilfe versucht, sich mit Emily durch einen romantischen Abend im Mauerwerk zu versöhnen und sogar einen Dialog aus einer Serie auswendig gelernt, um ihr zu zeigen, dass er sie liebt.

Tayfun verlässt den Kiez

So ganz überzeugen kann Tayfun seine Frau aber nicht. Zu groß ist die emotionale Distanz, die durch den Verlust seiner Gefühle zwischen den beiden entstanden ist. Doch so einfach will das GZSZ-Traumpaar ihre Liebe nicht aufgeben.

Als letzten Ausweg greift Emily zu einer verzweifelten Tat: Sie macht Tayfun einen zweiten Heiratsantrag und hofft so, der Beziehung neuen Schwung geben zu können. Zunächst nimmt Tayfun den Antrag seiner Liebsten an, doch ihm bleiben Zweifel. Werden Tayfun und Emily also tatsächlich noch einmal heiraten?

Die Chancen stehen schlecht. Schließlich ist bereits bekannt, dass er die Serie verlassen wird. Schauspieler Tayfun Baydar hatte sogar schon seinen letzten Arbeitstag am GZSZ-Set. Sieht so aus, als würden letztendlich also alle Versuche, ihre Liebe zu retten, am Ende scheitern. Wir sind auf jeden Fall jetzt schon traurig, dass wir uns bald von dem Traumpaar von GZSZ verabschieden müssen.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt