Kino

Emily Blunt soll die neue "Mary Poppins" werden!

Sie war das zauberhafteste Film-Kindermädchen - und sie kommt zurück: "Mary Poppins" wird neu aufgelegt und eine Hauptdarstellerin gibt's auch schon!

Emily Blunt Mary Poppins
Schwebt bald Emily Blunt als "Mary Poppins" durch die Luft? /Getty Images

1964 entstand "Mary Poppins" und wurde im Laufe der Jahrzehnte zum Klassiker, der unzählige Generationen an Kindern (und Erwachsenen) in seinen Bann schlug. Nun soll die Geschichte um das Kindermädchen mit den magischen Fähigkeiten eine Fortsetzung bekommen. Die Story setzt laut "Variety" 20 Jahre nach der Geschichte des ersten Films ein und Mary Poppins bei weiteren Abenteuern mit der Familie Banks begleiten.

Rob Marshall soll Regie führen und wünscht sich für die weibliche Hauptrolle Emily Blunt, mit der er bereits für "Into the Woods" gearbeitet hat. Es heißt, die Verträge seien noch nicht unterschrieben, aber Blunt die erste Wahl. Allerdings könnte es noch Probleme geben, denn wie kürzlich bekannt wurde, ist die 32-jährige Britin schwanger mit ihrem zweiten Kind. Es bleibt also spannend, welcher Hollywood-Star letztendlich mit dem Regenschirm durch die Lüfte fliegen darf!

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt