Serien

"Emergency Room"-Reunion: George Clooney und Co. kommen wieder zusammen!

Wer hätte das gedacht? Zu einem ganz besonderen Anlass haben sich die Stars von "Emergency Room" wieder vereint ...

Emergency Room
Für den guten Zweck ist der Cast des Krankenhaus-Klassikers "Emergency Room" jetzt noch einmal zusammengekommen. Foto: IMAGO / Cinema Publishers Collection

Es war die erfolgreichste US-Serie der 1990er-Jahre: Jetzt ist die Besetzung von "Emergency Room" mit den Stars um George Clooney, Julianna Margulies, Noah Wyle und Co. wieder zusammengekommen – zumindest virtuell.

 

"Emergency Room": Stars der Krankenhaus-Serie kommen für Reunion zusammen

Am 22. April fand die die "Emergency Room"-Reunion in der Web-Serie "Stars in the House" statt, die von Musiker Seth Rudetsky und seinem Ehemann James Wesley moderiert wird. Zu den Stars des NBC-Klassikers, die live aus ihren Wohnzimmern sendeten, gehörten George Clooney, Julianna Margulies, Noah Wyle, Anthony Edwards, Gloria Reuben, Laura Innes, Alex Kingston, Goran Visnjic, Paul McCrane, Ming-Na Wen, Laura Cerón, Yvette Freeman und Conni Marie Brazelton.

Anlass für das Wiedersehen der "Emergency Room"-Stars war der "Earth Day", an dem Millionen Menschen und Organisationen zusammenkommen, um sich den wichtigen Themen Umwelt- und Klimaschutz zu widmen. Die Erlöse kommen der „Waterkeeper Alliance“ zugute, deren Präsidentin Schauspielerin Gloria Reuben ist. Die Umweltorganisation hat sich weltweit dem Schutz von sauberen Wasser verschrieben.

 

"Emergency Room": Schauspieler für den guten Zweck wieder vereint

"Ich bin absolut begeistert, mit meiner ER-Familie für eine Sache zusammenzukommen, die mir sehr am Herzen liegt, und ich bin Seth und James so dankbar, dass sie uns erlauben, ihre unglaubliche Plattform dafür zu nutzen", sagte Reuben in einem Statement. Fans konnten während des Streams für die "Waterkeeper Alliance" spenden.

Die ganze Show könnt ihr euch ab sofort auf YouTube anschauen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt