Stars

"Emergency Room"-Darsteller Dearon Thompson gestorben

Er war einer der beliebtesten Schauspieler im „Emergency Room“. Nun ist Dearon Thompson verstorben.

"Emergency Room"-Darsteller Dearon Thompson gestorben
Dearon Thompson verstarb im Alter von 55 Jahren. Foto: Getty

Über 300 Folgen lang gab es im „Emergency Room“ menschliches Drama. Fast immer dabei: Der Krankenpfleger Malik McGrath. Nun ist dessen Darsteller Dearon Thompson verstorben. Von 1994 bis zum Ende der Serie 2009 war er die gute Seele bei „ER“.

Neben seinem Serien-Engagement war er unter Anderem neben Chris Rock in der Komödie „CB4“ aus 1994 zu sehen. Neben der Schauspielerei versuchte er sich auch als Musiker, hat unter dem Künstler-Namen „Deezer D“ mehrere Alben aufgenommen.

Wie tmz berichtet, wurde er am Donnerstagmorgen in seinem Haus leblos aufgefunden. Die Familie vermutet, dass er an einem Herzinfarkt gestorben ist.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt