Fernsehen

EM-Halbfinale: Auf diese Frankreich-Stars muss Deutschland aufpassen!

Das Halbfinale zwischen Deutschland und Frankreich ist DER EM-Showdown. Wir sagen euch, auf welche Gegenspieler die DFB-Elf besonders aufpassen muss.

Joachim Löw
Erhobener Zeigefinger: Jogi Löw weiß ganz genau, dass Halbfinalgegner Frankreich sehr starke Spieler hat. (Bild: gettyimage)

Paul Pogba

Der Mittelfeldstratege ist der Chef bei den „Les Blues“. Und das, obwohl Pogba erst 23 Jahre alt ist! Bei der EM zeigte er bereits, warum er einer der begehrtesten Spieler auf dem Transfermarkt ist: Pogba ist extrem athletisch, technisch stark, verfügt über einen satten Schuss und ist ein unermüdlicher Zweikämpfer. Er hat das Potential, ein Spiel im Alleingang zu entscheiden. In Achtnehmen muss sich die deutsche Abwehr vor allem vor seinen knallharten Distanzschüssen.

Olivier Giroud

Giroud ist der Alleinunterhalter im französischen Sturm. Gefürchtet ist vor allem seine enorme Kopfballstärke: Bei dieser EM hat er bereits mehrfach per Kopf getroffen. Außerdem ist der Angreifer vom FC Arsenal vor dem gegnerischen Tor sehr kaltschnäuzig – ein echter Knipser! Im Vorfeld des Halbfinalspiels gegen Deutschland spuckte Giroud bereits große Töne: Er sagte, dass Manuel Neuer nicht unüberwindbar sei. 

Antoine Griezman

Was für ein Antritt! Antoine Griezman zählt zu den schnellsten Spielern des Turniers. Das Gefährliche: Er ist nicht nur flink, sondern auch sehr dribbel- und abschlussstark. Gerade die deutschen Außenverteidiger müssen sich vor dem Wirbelwind von Atletico Madrid in Acht nehmen. Griezman ist einer der Anwärter auf die Torjägerkrone bei der EM.

Kingsley Coman

So jung und schon so gut: Kingsley Coman war in der abgelaufenen Saison DIE Entdeckung bei Bayern München. Auch in der Nationalmannschaft läuft es für den 20-Jährigen rund: Coman kam bislang in jedem EM-Match zum Einsatz. Er ist der Edeljoker im Team der Gastgeber. Wie Griezman nimmt Coman bei seinen Dribblings enormes Tempo auf. Zudem ist der Außenstürmer ein echter Teamplayer, schlägt unermüdlich Flanken in den gegnerischen Strafraum.

Fazit

Natürlich verfügt Frankreich über tolle Einzelspieler. Die personell geschwächte DFB-Elf muss vor allem als Einheit dagegen halten. Dann klappt es auch mit dem Halbfinal-Sieg. Und mal ehrlich: Özil, Schweini, Müller oder Neuer sind ebenfalls weltklasse! Deshalb meinen wir: Ihr packt das, Jungs!

Immer auf dem neusten Stand: Bei uns erfahrt ihr alles über das EM-Halfinale

In unserem Video zeigen wir euch, was die DFB-Kicker bei einem EM-Sieg für eine Prämie einstreichen:

 

Von Caspar Winkelmann



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt