Sport

EM 2021: ProSieben sichert sich Live-Rechte an der U21-EM!

Auch die EM 2021 der U21 soll nach aktueller Planung in diesem Jahr stattfinden: ProSieben hat sich nun die Live-Rechte am zweigeteilten Turnier gesichert, das bereits im März beginnt.

Fußball U21 Stefan Kuntz
ProSieben und ProSieben Maxx werden die Fußball-Europameisterschaft der U21 zeigen! Foto: IMAGO / Christian Schroedter

Nach aktuellem Stand soll die Fußball-Europameisterschaft im Sommer weiterhin in allen bisherigen Standorten ausgetragen, trotz Kritik zahlreicher Politiker und Funktionäre aufgrund der weiterhin angespannten Covid-19-Lage. Schon viel früher als die EM 2021 der Herren soll die U21-Europameisterschaft über die Bühne gehen, in der auch die deutsche U21-Mannschaft um Trainer Stefan Kuntz eine wichtige Rolle spielen möchte. Aufgrund der Covid-19-Situation soll diese nämlich zweigeteilt stattfinden und wird exklusiv bei ProSieben und ProSieben Maxx übertragen.

 

ProSieben überträgt deutsche Spiele bei U21-EM

Die Gruppenphase der U21 EM beginnt nämlich bereits am 24. März und ab dem Tag ist auch ProSieben an Bord: Der Auftakt zur Fußball-Europameisterschaft zeigt nämlich der Hauptsender ProSieben ab 20:15 Uhr mit dem Gruppenspiel gegen Ungarn. Das Kultspiel gegen die Niederlande am 27. März wird ebenfalls im Hauptprogramm bei ProSieben zu sehen sein.

Alle weiteren Spiele sollen ansonsten auf dem ProSieben-Schwestersender ProSieben Maxx zu sehen sein. Der Sender hatte in diesem Jahr bereits die EM-Qualifikation inkl. aller deutschen Qualifikationsspiele gezeigt. Auch per Stream sollen Anhänger der deutschen U21-Mannschaft auf ihre Kosten kommen: Die Partien sollen auch im Live-Stream auf Ran.de übertragen werden.

 

Sollte die deutsche Nationalmannschaft den Sprung in die KO-Phase schaffen, geht es ab dem 31. Mai bei ProSieben und ProSieben Maxx weiter.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt