Fernsehen

EM 2016: Der Marktwert der deutschen Nationalmannschaft

In wenigen Wochen startet endlich die Fußball-EM 2016. Nachdem Jogi Löw diese Woche den vorläufigen Kader für die EM 2016 bekannt gegeben hat, lohnt sich ein Blick auf die Marktwerte unserer Nationalspieler. Eine Statistik, die "Statista" basierend auf Angaben von "Transfermarkt" erstellt hat, gibt einige Überraschungen in den Reihen unserer Kicker preis.
 
Nicht sonderlich verwunderlich: auf Platz eins der Rangliste steht Thomas Müller. Der Spieler des FC Bayern München hat mit 75 Millionen Euro den mit Abstand höchsten Marktwert. Auf Platz zwei folgen Toni Kross und Mesut Özil mit jeweils 50 Millionen Euro. Etwas überraschend: Welttorhüter Manuel Neuer landet mit 45 Millionen Euro nur auf dem zweiten Platz.

Lukas Podolski auf dem vorletzten Platz

EM 2016
Thomas Müller hat den höchsten Marktwert von den deutschen Nationalspielern. Foto: Getty Images

Bei Fanliebling Lukas Podolski muss man dagegen etwas länger suchen. Der Offensivspieler, der momentan für Galatasaray Istanbul auf den Platz steht, landet auf dem vorletzten Platz mit acht Millionen Euro. Schlusslicht bildet mit vier Millionen Euro Marktwert Sebastian Rudy vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim.

Thomas Müller: 75 Millionen Euro
Toni Kroos, Mesut Özil: 50 Millionen Euro
Manuel Neuer, Marco Reus: 45 Millionen Euro
Jérôme Boateng: 40 Millionen Euro
Mario Götze: 35 Millionen Euro
Mats Hummels: 32 Millionen Euro
Julian Draxler: 22 Millionen Euro
Shkodran Mustafi: 20 Millionen Euro
Benedikt Höwedes, Sami Khedira, Leroy Sané, André Schürrle: 18 Millionen Euro
Karim Bellarabi, Bernd Leno: 16 Millionen Euro
Bastian Schweinsteiger, Emre Can,  Marc-André ter Stegen: 15 Millionen Euro
Julian Weigl, Mario Gomez: 12 Millionen Euro
Antonio Rüdiger,  Joshua Kimmich,  Julian Brandt: 10 Millionen Euro
Lukas Podolski, Jonas Hector: 8 Millionen Euro
Sebastian Rudy: 4 Millonen Euro

Die hohen Marktwerte unserer Spieler zeigen: Die deutsche Nationalmannschaft kann mit ihrem Kader bei der EM in Frankreich auf jeden Fall erfolgreich sein. Wir freuen uns schon, wenn wir den Spielern beim Public Viewing und vor den Fernsehern zujubeln können!

Eine Übersicht über die Spiele der Fußballeuropameisterschaft liefert euch der "EM 2016-Spieplan".



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt