Fernsehen

"Elton zockt": Annica Hansen übernimmt die Moderation

Bald darf der ehemalige Show-Praktikant von Stefan Raab wieder auf ProSieben zocken. Für die neue Ausgabe von "Elton zockt" gibt es aber ein paar Änderungen: neue Regeln und eine neue Moderatorin.

(Gettyimages) Foto: Gettyimages
Annica Hansen klettert derzeit ein paar Stufen auf der Karriereleiter höher. Als Playmate entdeckt, wurde sie wenig später zum Model bei "Das Model und der Freak". Es folgen Jobs wie, "Galileo"-Reporterin, Moderatorin bei ihrer eigenen (kurzlebigen) Scripted-Daily-Talkshow und sie ist regelmäßige Teilnehmerin beim "TV total Turmspringen". Jetzt kommt es aber noch besser: Ab Dezember darf sie die große ProSieben-Samstagabendshow "Elton zockt - live" moderieren und löst damit Sandra Rieß ab, die zum ZDF gewechselt ist.

Neben einer neuen Moderatorin, hat das Format aber auch ein kleines Making-Over bekommen - Denn für das Regelwerk hagelte es zuletzt mächtig Kritik. Am 7. Dezember wird Elton direkt in der Sendung gegen seine Kandidaten antreten. Auch die Teilnehmerzahl wurde auf drei "Zocker" beschränkt, zwecks Straffung der Show.

Man darf gespannt sein wie Annica Hansen ihre neue Aufgabe meistern wird und welche wertvollen Gegenstände Elton dieses Mal verzockt oder verschrotten darf.


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt