Serien

Elijah Wood möchte in Amazons „Herr der Ringe“-Serien sein Comeback als Frodo feiern

Elijah Wood könnte sich eine „Herr der Ringe“-Rückkehr vorstellen. Doch ein Detail steht womöglich im Wege.

"Der Herr der Ringe": Frodo
Elijah Wood könnte sich eine Rückkehr durchaus vorstellen. Foto: Warner Bros.

Wie bei fast allen Serien und Filmproduktionen mussten auch die Arbeiten der neuen Amazon-Serie von „Der Herr der Ringe“ vorübergehend niedergelegt werden. So langsam soll die Produktion nun aber wieder hocherfahren werden und die ersten Mitglieder der Crew kehren wieder zurück nach Neuseeland um das riesige Projekt trotz des Zeitverzugs doch noch umsetzen zu können.

 

Elijah Wood spricht über „Herr der Ringe“-Comeback

Im Interview mit „IndieWire“ verriet nun auch Elijah Wood, der in Peter Jacksons Herr der Ringe-Trilogie als Frodo Beutlin zu sehen war seine Gedanken zur neuen Amazon-Serie. Im Mittelpunkt stand dabei natürlich die Frage, ob er auch in der neuen Serie zu sehen sein wird und womöglich eine Comeback feiert. Für den Schauspieler ist die Frage leicht beantwortet: „Absolut.“ – zumindest wenn es nach ihm geht, würde er sofort zusagen. Bisher gab es dazu allerdings noch keine Details.

Tatsächlich könnte ein Detail dem Comeback einen Strich durch die Rechnung machen, das ist auch Elijah Wood bereits aufgefallen. Denn die Amazon-Serie spielt in einer ganz anderen Zeit, nämlich im zweiten Zeitalter von Mittelerde. Damit ist die Handlung also noch vor dem Ringkrieg im dritten Zeitalter angesiedelt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt