Stars

Elena Miras verrät bitteren Trennungsgrund 

Im September trennte sich das „Love Island“-Pärchen Elena Miras und Mike Heiter. Jetzt verrät sie den wahren Trennungsgrund.

Elena Miras Mike Heiter Just tattoo uf us
Im September trennten sich Miras und Heiter. Foto: Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Drei Jahre lang waren Elena Miras und Mike Heiter ein Paar – die beiden haben sogar eine gemeinsame Tochter. Trotzdem kam im September das Liebes-Aus. Jetzt lässt die 28-Jährige durchsickern, dass wohl Langeweile der Trennungsgrund gewesen sei.

 

Elena Miras: Beziehung aus Gewohnheit

Elena Miras
Elena Miras macht Andeutungen zur Trennung. Foto: instagram.com/elena_miras

In ihrer Insta-Story erzählt Miras, wie schlimm sie es fände, wenn Menschen nur aus Gewohnheit zusammen seien. „Wenn man eine Beziehung nicht spannend halten kann oder immer was Neues ausprobiert oder Schwung in die Beziehung bringt, dann ist das irgendwann mit der Zeit einfach Gewohnheit.“, so die Ex-Dschungelcamperin.

 

Elena Miras: „Ich hatte nicht so eine einfache Zeit.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Elena gehört nicht unbedingt zu der Art von Frauen, die man zuhause mit Liebeskummer vermuten würde. Öffentlich zeigt sie sich immer stark und zäh. Auch in Bezug auf die Trennung verriet Elena nicht unbedingt, was wirklich in ihr vorging. Doch jetzt sagt sie: „Ich hatte nicht so eine einfache Zeit. Auch wenn viele denken, dass mir das Ganze egal war.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt