Stars

Elena Miras & Mike Heiter: Trennung nur inszeniert?

Ist die Trennung von Elena Miras und Mike Heiter inszeniert worden?

Elena Miras Mike Heiter Just tattoo uf us
War die Trennung von Elena Miras und Mike Heiter ein Fake? Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Elena Miras (28) und Mike Heiter (28) waren das Traumpaar von „Love Island“ 2017, wo alles begann. 2019 überstand das Paar die harte Zeit in der RTL Show „Sommerhaus der Stars“ und gewannen schließlich sogar die Staffel. Anfang 2020 begleitete Mike Elena zum Dschungelcamp und begleitete sie bei den Prüfungen. Zuletzt starteten die beiden sogar ihre ganz eigene Sendung „Just Tattoo of Us“ – doch nun soll Schluss sein.

 

Elena Miras & Mike Heiter: Trennung nur ein PR-Fake?

Die Trennung fällt unglücklicherweise auch noch auf das Release-Datum ihres gemeinsamen Songs „Anker“ – Zufall? Einige der Fans wurden bereits misstrauisch und vermuteten einen geplanten PR-Coup. Doch Elena äußerte sich gegenüber RTL zur Trennung und stritt dies ab: „Es ist nicht kaputt gegangen, weil unsere Liebe nicht da war, sondern das sind ganz andere Gründe.“

Für die nun getrennten Eltern der gemeinsamen Tochter Aylen (2) werden die kommenden Wochen und Monate sicher nicht einfach werden. Was nun genau der Grund für die Trennung der beiden war, verriet Elena Miras übrigens noch nicht. Bleibt also abzuwarten, ob die Fans mit ihrem Verdacht vielleicht doch noch Recht behalten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt