News

Elektronisches Türschloss: Die besten im Überblick

Smart Home & Sicherheit > Elektronisches Türschloss

Du suchst ein elektronisches Türschloss, um ohne Schlüssel bequem und intelligent deine Wohnung zu öffnen? Mit diesen Modellen klappt das besonders gut.

Elektronisches Türschloss
iStock / Ratchat
 

Das Wichtigste in Kürze:

  1. Ein elektronisches Türschloss verriegelt und entriegelt die Tür automatisch mit einem Zahlencode, einem Funkschlüssel, Fingerabdruck oder einer Smartphone-App.
  2. Zutrittsrechte können individuell vergeben und überwacht werden.
  3. In der Regel kann das bestehende Türschloss einfach und unkompliziert aufgerüstet werden. Bohren, Schrauben oder Ähnliches ist meistens nicht notwendig. Der ursprüngliche Zustand lässt sich ebenso einfach wieder herstellen.
  4. Mit einigen Modellen lässt sich die Tür auch komplett freihändig öffnen, teilweise sogar automatisch, sobald du dich ihr näherst.
 

Das sind die besten elektronischen Türschlösser im Check

Manuelles Aufschließen und lästige Schlüsselübergaben waren gestern: Smarte Türschlösser machen herkömmliche Schlüssel überflüssig. Ideal für Leute, die öfters ihren Schlüsselbund verlegen oder Freunden und Bekannten individuellen Zutritt zur Wohnung gewähren wollen. In unserem Vergleich zeigen wird dir, welches System am besten zu dir passt – vom biometrischen bis hin zum elektronischen Türschloss mit Zahlencode. 

Unser Favorit - Elektronisches Türschloss Nuki Combo 2.0

Der Amazon-Bestseller kann in ein bestehendes Smart-Home-System von Apple, Google oder Amazon integriert und auch aus der Ferne gesteuert werden. Mit deinem Smartphone in der Hosentasche öffnet sich das elektronische Türschloss auf Wunsch sogar völlig automatisch, wenn du dich der Tür näherst. Du kannst auch individuelle oder temporäre Zutrittsrechte für Gäste oder Handwerker vergeben. Das Türschloss Nuki Combo 2.0 wird einfach und unkompliziert auf das bestehende Schloss montiert.

In den Amazon-Kundenrezensionen fasst ein Kunde die Vorteile so zusammen: „Ich gehe nur noch mit dem iPhone aus dem Haus. Keine Schlüssel mehr außer dem Autoschlüssel. Ich komme nach Hause und die Türe geht schon auf. Perfekt für die Schlepperei mit Einkäufen oder wenn man das schlafende Kind ins Haus tragen muss.“

Die Fakten im Überblick:

●    einfaches Nachrüsten: wird direkt auf das Türschloss montiert
●    Steuerung auf Knopfdruck oder per App, auch aus der Ferne
●    kompatibel mit Apple HomeKit, Alexa oder Google Home

 

Sieger Preis/Leistung - Elektronisches Türschloss ABUS HomeTec Pro

Bei diesem Modell von ABUS kannst du selbst entscheiden, auf welche Art das Schloss gesteuert werden soll: Entweder mit einem Funkschlüssel oder per Zahlencode, der an einem Panel eingegeben wird. Beide Zusatzmodule sind separat erhältlich. Tolles Zusatzfeature: Das Türschloss entriegelt sogar den Schnapper, sodass du die Tür freihändig öffnen kannst.

Lob gibt es in den Amazon-Rezensionen für die Handhabung und Zuverlässigkeit. Ein Kunde schreibt zum Beispiel: „Gut verarbeitet, Anbau kinderleicht und funktioniert einwandfrei. Es wurden auch 4 x Fernbedienungen bestellt, wobei die erste sehr leicht zu programmieren war, aber alle weiteren dann wiederum anders programmiert werden mussten. Gibt aber keinen Punktabzug, da ansonsten das System klasse ist. Klare Kaufempfehlung.“

Die Fakten im Überblick:

●    wird auf das bestehende Zylinderschloss montiert
●    Steuerung über Funkschlüssel oder Funktastatur mit PIN (beides separat erhältlich)
●    für innen und außen

Elektronisches Türschloss We.Lock

Dieses Schloss kontrolliert den Zugang mit einem biometrischen Sensor. Knapp 1.000 Fingerabdrücke können gespeichert werden. Über eine App oder separat erhältliche Fernbedienungen kann das Schloss ebenfalls geöffnet und verriegelt werden. Und das Beste: Mit der Überwachungsfunktion hast du immer im Blick, wer zu welcher Zeit die Tür geöffnet hat.

Bei Amazon erreicht das elektronische Türschloss We.Lock respektable 4,2 von fünf Sternen. In den Kundenrezensionen loben die Kunden unter anderem die einfache Montage und Zuverlässigkeit des Schlosses. „Nach einigen Wochen der erfolgreichen Benutzung des ersten Schließzylinders habe ich nun einen zweiten gekauft. Bin total begeistert und kann es nur weiterempfehlen. Funktioniert reibungslos und war erneut einfach zu installieren“, schreibt ein Kunde.

Die Fakten im Überblick:

●    biometrisches Smart-Lock
●    Steuerung mit Fingerabdruck oder Smartphone
●    Kontrollfunktion, wer wann die Tür geöffnet hat
●    nur für den Innenbereich

Elektronisches Türschloss Danalock V3

Das elektronische Türschloss Danalock wird bequem mit deinem Handy oder deiner Apple Watch gesteuert. Mit der separat erhältlichen Bridge Danalock Beacon kann das Türschloss sogar automatisch öffnen, sobald du dich der Tür näherst. Und über die Smartphone-App kannst beliebig viele Zutrittsrechte vergeben, zum Beispiel an Handwerker, Freunde oder Haushaltshilfen. Zur Installation wird der bestehende Zylinder durch einen Danalock-Zylinder ersetzt und das Motorschloss daran festgeschraubt – ganz ohne Bohren.

Ein Kunde urteilt in den Amazon-Rezensionen: „Das Teil ist einfach spitze. Einbau einfach, funktioniert immer.“ Auch ein anderer Amazon-Kunde möchte das elektronische Türschloss nicht mehr missen: „Ich habe das Schloss jetzt schon seit mehreren Monaten im Einsatz. Und ich bin bis jetzt echt dankbar dafür. Wenn ich mit schweren Taschen vom Einkaufen komme, öffnet sich die Tür und ich kann direkt in meine Wohnung.“

Die Fakten im Überblick:

●    Steuerung über Bluetooth mit dem Smartphone
●    kompatibel mit Android und iOS inkl. Apple Watch
●    beliebige Vergabe von Zutrittsrechten
●    leiser, leistungsstarker Motor

Elektronisches Türschloss Assa Abloy

Dieses Modell funktioniert unabhängig vom Schlüssel, da das Smart-Lock den Türgriff verriegelt. Das bedeutet, dass die Tür trotz elektronischer Verriegelung mit einem Schlüssel geöffnet werden kann. Die Verriegelung kann sowohl manuell oder automatisch eingestellt werden. Zum Öffnen können sogar mehrere 4- bis 6-stellige individuelle Zahlencodes vergeben werden. Bei fünfmaliger falscher PIN-Eingabe bleibt das Türschloss für drei Minuten gesperrt.

Mit 4,3 von fünf Sternen erreicht das Smart-Lock Assa Abloy eine hohe Kundenzufriedenheit. Fazit eines Kunden: „Bei diesem Modell stimmt alles: dezent, einfach einzubauen, einfach zu bedienen, sicher, und auch der Schlüssel funktioniert noch.“

Die Fakten im Überblick:

●    Smart-Lock mit Türbeschlag für innen
●    Steuerung mit individuellen Zahlencodes
●    einfache Installation ohne Verkabelung

 

Elektronisches Türschloss: Die Vorteile und Nachteile

Die Tür mit einem elektronischen Türschloss zu öffnen hat viele Vorteile. Du kannst auf klassische Schlüssel verzichten und je nach Modell anderen Personen auch aus der Ferne Zutritt gewähren. Individuelle Zugangscodes können vergeben und widerrufen werden. Das ist besonders praktisch, wenn du beispielsweise Haushaltshilfen, Handwerkern oder auch Feriengästen temporären Zugang gewähren möchtest. Eine lästige Schlüsselübergabe ist damit passé. Auch bei Türen, die von sehr vielen Personen genutzt werden, ist ein smartes Türschloss vorteilhaft, da das aufwendige Schlüssel-Management entfällt und zum Beispiel nur eine individuelle PIN vergeben werden muss.

Die meisten elektronischen Türschlösser lassen sich zudem ohne großen Aufwand installieren, teilweise muss der bestehende Schließzylinder sogar nur aufgerüstet werden. Eine Verkabelung ist auch nicht nötig, da die Schlösser mit Batterien betrieben werden. Hier liegt aber auch der Schwachpunkt vieler elektronischer Türschlösser. Ist die Stromversorgung zu schwach oder fällt komplett aus, lässt sich das Schloss nur noch manuell öffnen. Die meisten Modelle lassen sich dann aber mit dem Notschlüssel öffnen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt