Gaming

"Elden Ring": Spielzeit durchgesickert | So lange braucht ihr zum Durchspielen

Das neueste From Software-Epos "Elden Ring" hat den Gold-Status erreicht und erscheint am 25. Februar 2022. So lange braucht ihr zum Durchspielen mindestens!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Elden Ring Cinematic
"Elden Ring" hat nicht nur den Gold-Status erreicht, sondern soll auch anständig "lang" sein. Foto: Bandai Namco

Wie viele Spieltode in dieser Spielzeit-Prognose wohl enthalten sind? Kaum ein Spiel wird mit derart großer Vorfreude erwartet, wie das neueste From Software-Epos "Elden Ring“, an dessen Story u.a. auch "Game of Thrones"-Mastermind George R.R. Martin mitgearbeitet hat. Wer sich durch „Dark Souls“, „Demon’s Souls“ oder „Bloodborne“ schon freiwillig „durchgequält“ hat, weiß um den kompromisslos harten Schwierigkeitsgrad der Spiele. Der wird auch in „Elden Ring“ äußerst knackig ausfallen. Doch die größte Neuerung ist wohl die Open World des Spiels, die deutlich mehr Umfang und Vielfalt bieten soll, als die bisherigen From Software-Spiele. Wie lange ihr mindestens zum Durchzocken brauchen sollt, verriet Produzent Yasuhiro Kitao jetzt in einem YouTube-Interview.

Auf Amazon vorbestellen:

Auch spannend:

 

"Elden Ring": Knapp 30 Spielstunden zum Durchspielen der Hauptquest

Laut Yasuhiro Kitao soll sich die Spielzeit natürlich je nach Spielstil stark unterscheiden, aber für das Durchzocken der Hauptquest solltet ihr ungefähr 30 Stunden brauchenn. Gleichzeitig betonte der Produzent aber auch, dass das Spiel „massiv“ sei und „viele Dutzend Stunden mehr Spielzeit" bieten wprde. Das hängt eben stark davon ab, ob die Spieler die große Open World auch wirklich erkunden möchten oder sich lieber nur dem Hauptquest widmen. 

Die ersten Previews zu „Elden Ring“ waren jedenfalls sehr euphorisch und es sieht ganz danach aus, als erwarte uns am 25. Februar 2022 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC das nächste Ausnahmewerk aus der From Software-Schmiede.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt