Serien

Einsatz auf der Insel: Wotan Wilke Möhrings zweiter "Tatort"-Fall!

Der Tod einer Künstlerin überschattet den Urlaub von Kommissar Falke. Der Dreh zum neuen "Tatort"-Fall von Wotan Wilke Möhring auf Langeoog war recht abenteuerlich...

"Mit meinen Überstunden könnte ich ein Auslandssemester machen!" Kommissar Falke (Wotan Wilke Möhring) ist urlaubsreif und will auf der Insel Langeoog bei seinem Ex-Partner Jan Katz (Sebastian Schipper) und dessen Freundin Mimi Meinders (Laura Tonke) ausspannen. Doch dann liegt die Leiche der Künstlerin Bella in den Dünen. Zwölfmal hat der Täter mit einem Fischmesser auf sie eingestochen. Neben ihr wacht der 16-jährige Florian (Leonard Carow) auf. Mimis jüngerer Bruder ist blutbeschmiert, völlig verstört und will sich an nichts erinnern können. Die Auricher Kommissarin Brandner (Nina Kunzendorf) hält ihn für den Täter. Falke fordert Kollegin Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) an und ermittelt in eine andere Richtung.

TV Movie meint "Tatort: Mord auf Langeoog" geärt nicht ganz so packend wie der Debütfall des neuen Teams um Wotan Wilke Möhring, auch die Auflösung überzeugt nicht voll. Dafür aber sehr atmosphärisch gefilmt, angenehm rätselhaft und mit glaubwürdigen Charakteren.


TATORT-FACTS


Autofrei und Spaß dabei: Neun Tage drehte das Team auf Langeoog, wo Autos verboten sind. Wotan Wilke Möhring genoss das: "Es ist ja auch mal was anderes, mit dem Fahrrad oder der Kutsche zu fahren." Einige Drehverzögerungen hatten einen kuriosen Grund: "Manchmal hatten wir einfach so starken Gegenwind auf dem Weg zum nächsten Drehort", erinnert sich Petra Schmidt-Schaller: "Das war abenteuerlich", meint Regisseur und Autor Stefan Kornatz, der mit Nina Kunzendorf liiert ist. Elektroschlepper bewegten die Technik. Peter Lübbe Wettstein von der Gemeindeverwaltung half mit Genehmigungen. "Langeoog ist keine Hochburg des Verbrechens. Hier gibts mal ein paar Diebstähle oder ein Verkehrsdelikt mit dem Rad. Die Insel hat jedoch einem Mord ihre erste urkundliche Erwähnung zu verdanken: 1289 wurde im Hafen ein Bremer ermordet. Das fing alles böse an", erzählt er lachend.

Hier der Trailer zu "Tatort: Mord auf Langeoog" - am 24. November um 20.15 Uhr auf der ARD:


Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt