Serien

Vural Öger meldet Privatinsolvenz

Vural Oeger meldete Privatinsolvenz an
Vural Öger, bekannt aus "Höhle der Löwen", musste nun überraschenderweise Privatinsolvenz anmelden.

Vural Öger (74), einer der Juroren aus der "Höhle der Löwen", hat laut eigenen Angaben Privatinsolvenz angemeldet.

Bekannt wurde Vural Öger vielen aus der Vox-Sendung "Höhle der Löwen", in der Juroren wie er ja bekanntlich erfolgreiche Unternehmer sind und nicht gerade wenig auf dem Konto haben. Nun ist Vural Öger allerdings pleite! Jetzt äußert sich Insolvenzverwalter Matthias Hofmann gegenüber "Bild": „Nach dem Zusammenbruch seiner Unternehmensgruppe in Deutschland und der Türkei Anfang des Jahres 2016 sieht sich der deutsch-türkische Unternehmer Vural Öger insbesondere aus übernommenen Bürgschaften persönlichen Schulden in erheblicher Höhe ausgesetzt“.

Vural Ögers Werdegang

Vural Öger studierte 1961 in Deutschland und gründete acht Jahre später das „Reisebüro Istanbul“. Seine Idee: Direktflüge von Hamburg, um den Gastarbeitern eine preiswerte Reise in die Heimat zu ermöglichen. Sie geht auf, nach nur drei Tagen ist der erste Flieger ausgebucht.

Ab 1986 fliegt er erstmals deutsche Urlauber in die Türkei. 1990 wird Vural Öger die deutsche Staatsbürgerschaft anerkannt. Seine erste Krise erlebt er mit dem Golfkrieg, doch er glaubt an sein Konzept, hält durch und wird mit dem Touristen-Strom nach der Krise zum Marktführer.

Neue Ziele werden in das Angebot mit aufgenommen, alles unter dem Motto:  „Bezahlbare Reisen für jeden“.

2010 verkauft Öger sein Unternehmen für 30 Millionen Euro, arbeitet aber weiter in der Branche und hat neun Hotels der Kette Majesty Hotels & Resorts.

Der Anfang vom Ende

Januar 2016 dann der Beginn des Untergangs. Innerhalb weniger Wochen verkünden beide Firmen und der dazugehörige Dienstleister, dass sie zahlungsunfähig sind.

Der Grund ist die stark zurückgegangene Nachfrage an Reisen in die Türkei durch den Syrien-Krieg. Auch die Politik des türkischen Präsidenten Reccep Tayyip Erdogan sei, wie "Bild" berichtet, ein Grund dafür.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt