Fernsehen

"In einem Wilden Land": Sat.1 zeigt Western mit Nadja Uhl

Der aufwändig gedrehte Sat.1 Event-Movie In einem wilden Land wird als eine Mischung aus Western, Abenteuer- und Historienfilm

"In einem Wilden Land": Sat.1 zeigt Western mit Nadja Uhl
"In einem Wilden Land": Sat.1 zeigt Western mit Nadja Uhl

Der aufwändig gedrehte Sat.1 Event-Movie In einem wilden Land wird als eine Mischung aus Western, Abenteuer- und Historienfilm beschrieben. Darin spielt Jungstar Emilia Schüle die wahre Geschichte einer jungen Frau, die während der Goldgräberzeit im fernen Amerika nach einem besseren Leben sucht. In weiteren Hauptrollen sind Nadja Uhl, Benno Fürmann und Wesley French zu sehen. Die Regie führte Rainer Matsutani. Sat.1 zeigt den zweistündigen Western am morgigen Dienstag, 12. November um 20.15 Uhr als TV-Premiere. Und darum geht es: Als die junge Mila (Emilia Schüle) beim schlesischen Weberaufstand im Jahr 1844 ihren Mann verliert, kehrt sie ihrer Heimat den Rücken und wandert nach Amerika aus. Im fernen Texas heuert sie als Zofe von Cecilie Gräfin von Hohenberg (Nadja Uhl) an, um Aufnahme in den von deren Mann Arnim (Benno Fürmann) angeführten Siedlertreck zu finden. Nach einem brutalen Streit zwischen Cecilie und Arnim fliehen die beiden Frauen. Sie geraten in die Gefangenschaft des Komantschenkriegers Buffalo Hump (Wesley French) und werden so zu einem Spielball im gefährlichen Kampf zwischen Indianern und deutschen Siedlern. Während der Konflikt eskaliert, kommen Mila und Buffalo sich unerwartet näher, und Mila setzt alles daran, die verfeindeten Parteien miteinander zu versöhnen...



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!