Serien

"Eine schrecklich nette Familie": So sah der unveröffentlichte Pilot aus!

Diese vier sind einfach Kult - doch um ein Haar hätte die Familie Bundy ganz anders ausgesehen! Jetzt tauchte das Drehbuch zur ursprünglich gedrehten Pilot-Episode der Sitcom auf - und darin spielen nicht Christina Applegate (43) und David Faustino (41) die Rollen der Kinder, sondern zwei andere Schauspieler. Ein krasser Unterschied!

Ursprünglich sollten Christina Applegate und David Faustino, die die Bundy-Kinder in "Eine schrecklich nette Familie" spielen, gar nicht für die Sitcom besetzt werden.
Oh nein! Ursprünglich sollten Christina Applegate (links) und David Faustino (zweiter von links), die die Bundy-Kinder in "Eine schrecklich nette Familie" spielen, gar nicht für die Sitcom besetzt werden. Wie gut, dass es am Ende anders kam.

Was wäre die Kult-Serie "Eine schrecklich nette Familie" nur ohne Christina Applegate alias Kelly und David Faustino als Bud Bundy? Auf jeden Fall deutlich lahmer, wie ein Video aus dem Jahr 1986 beweist. Die Pilot-Episode "So hat alles angefangen" wurde ursprünglich mit den bis heute eher unbekannt gebliebenen Darstellern Tina Caspary (44) und Hunter Carson (39) gedreht. Ed O’Neill (69) als Familienoberhaupt Al Bundy und Katey Sagal (61) als Mutter Peggy Bundy waren von Anfang an dabei - bei der Besetzung der Sprösslinge entschieden sich die Macher aber nachher noch einmal um. Sehr gute Wahl!

Der letztlich im Jahr 1987 gesendete Pilot mit Faustino und Applegate ist definitiv überzeugender, da die beiden ihre Rollen herrlich mürrisch und viel glaubwürdiger spielen - erst so konnte eine echt schräge Familie, für die wir diese Comedy-Serie so lieben, entstehen. Auch, wenn dadurch natürlich alle Szenen der Kinder nochmal gedreht werden musste - es hat sich gelohnt! Am Drehbuch wurde von einer Version zur nächsten übrigens kaum etwas verändert, wie das kürzlich von Autor und Filmemacher Kevin Pang per Twitter veröffentlichte Original-Skript beweist.

Wer sich selbst eine Meinung bilden will, kann sich hier die Version ohne Christina Applegate und David Faustino ansehen!

Und wer noch nicht genug von "Eine schrecklich nette Familie" bekommt, kann sich durch unsere Galerie klicken und erfahren, was die Stars der Sitcom heute so treiben.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!