Filme

Eine mexikanische Kirche macht Jesus zum „Avenger“!

The First Avenger Civil War
Passend zu Ostern wünscht sich eine Gemeinde Jesus als "Avengers"-Mitglied. / @Disney

Ein wirklich, nun, ungewohntes Bild hat sich in den letzten Tagen einigen Mexikanern geboten: Eine Gemeinde wirbt auf einem Poster mit Jesus als „Avenger“.

 

Dieses Ostern kehrt Jesus anscheinend als "Avenger" zurück

In diesem Jahr hat sich Jesu zu seiner Auferstehung an Ostern anscheinend etwas ganz Besonderes einfallen lassen – oder, besser gesagt, eine mexikanische Kirche. Im Rahmen einer Poster-Kampagnen, deren Bilder seit einigen Tagen das Internet freuen, wird Jesus als „Avenger“ an der Seite von Iron Man und Captain America dargestellt. Letzterer trägt dabei natürlich, ganz stilecht, ein Kreuz auf seinem Schild und auch Iron Man hat seine Rüstung anscheinend den Umständen angepasst.

 

Leider keine offizielle Marvel-Werbung

Im Text des Posters wird anscheinend ein christliches Jugendlager beworben – anscheinend erhofft sich die Kirche durch die Marvel-Figuren mehr Zuspruch der jüngeren Gläubigen. Wir können also leider nicht damit rechnen, dass Jesus Christus in den kommenden „Avengers“-Filmen als Superheld auftauchen wird.

Andererseits wird gemunkelt, dass Robert Downey Jr. bald als Iron Man bei den „Avengers“ aussteigen wird – wir finden, Jesus wäre ein mehr als würdiger Ersatz für Tony Stark!

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt