Kino

Eddie Redmayne: "Ich sehe aus wie Jennifer Garner!"

Wie eine Frau auszusehen, ist für einen coolen Kerl kaum ein Kompliment. Im Regelfall. Anders im Fall von Schauspieler Eddie Redmayne (33). Für den Oscar-Nominierten (bester Hauptdarsteller für „Die Entdeckung der Unendlichkeit“) wurde ein Vergleich mit Kollegin Jennifer Garner (42) in Conan O'Briens (51) Chat Show zu einer Sternstunde seines Schönheitsbewusstseins!

Eddie Redmayne (links) sieht als Viola aus wie Kollegin Jennifer Garner
Eddie Redmayne (links) sieht als Viola aus wie Kollegin Jennifer Garner (Screenshot: Conan O'Brien' Late Show) Screenshot: Conan O'Brien' Late Show

Vor Jahren spielte Eddie Redmayne Shakespeare für sein erstes Profi-Engagement wie es zu Shakespeares Zeiten üblich war: mit Männern in Frauenrollen! Schmunzelnd betrachtete der Schauspieler bei „Conan“ ein Foto, das ihn als Viola in der Komödie „Was ihr wollt“ – und, wie der Talkmaster bemerkte, so schön wie Jennifer Garner herself zeigt! „Das tollste Kompliment, das ich jemals bekommen habe!“, konterte er lachend. „Sie ist doch eine bildhübsche Frau!“

Sich sicher in Frauenkleidung zu bewegen, war für Redmayne übrigens keine neue Erfahrung. Am Elite-College Eton habe er auf der Bühne jahrelang Frauenrollen verkörpert. Was uns das sagt? Jungs, steht zu eurer weiblichen Seite. Wenn dabei eine Oscar-Nominierung rausspringt, lohnt sich das doch allemal!

Hier seht ihr das köstliche Video:

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!