Gaming

E3 2019: Massiver Gaming-Leak zeigt drei neue Spiele

Ein massiver Leak während der E3 zeigt das „From Software“-Game mit George R.R. Martin, das neue „Tales“ Game und „Ni no Kuni Remastered“.

"Game of Thrones": Staffel 8, Folge 6 - So episch war das Finale - Abschied von Daenerys
Neues "Tales" Game und zwei weitere Bandai Namco-Titel während der E3 geleaked! Bild: HBO

Ein Sicherheitsfehler auf der Website des Publishers Bandai Namco hat zu einem massiven Leak während der E3-Konferenz geführt: die berüchtigte „From Software – George R.R. Martin Collection“, ein neues „Tales“-Game und „Ni No Kuni Remastered“ wurden damit schon jetzt öffentlich.

Der Leak geschah durch einen öffentlich verfügbaren Link auf der Website des japanischen Softwareherstellers. Auf der Website von Gematsu gab es zudem volleständige Beschreibungen zu jedem der Spiele. Weitere Leaks gab es durch Poster auf ResetEra, unter anderem von „Elden Ring“für die PS4, Xbox One und PC. Dabei handelt es sich um ein neues Spiel der Macher von „Dark Souls“ und „Sekiro“ in Kooperation mit dem „Game of Thrones“-Macher George R.R. Martin. Alle Gerüchte, die zuvor im Internet dazu zu finden waren, scheinen damit tatsächlich bestätigt zu sein.

Außerdem scheint es eine neue Version von „Ni no Kuni“ zu geben – voraussichtlich sogar mit einer Version für die Switch. Für Bandai Namco ist der Leak natürlich ein absolutes Desaster. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir alle drei Spiele während der Xbox-Präsentation von Microsoft heute Abend ab 22 Uhr sehen werden. Es bleibt spannend!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt