close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Dwayne "The Rock" Johnson trauert: sein berühmter Vater ist tot!

Dwayne "The Rock" Johnson muss sich von seinem großen Mentor verabschieden: Sein Vater Rocky Johnson ist im Alter von 75 Jahren verstorben. Er war ebenfalls eine Wrestling-Legende!

Dwayne The Rock Johnson
Dwayne "The Rock" Johnson trauert um seinen Vater "Rocky Johnson", der nicht nur ein Vorbild für ihn war, sondern auch ein großer Mentor. Foto: Getty Images

Ohne seinen Vater hätte es die unfassbare Wrestling-Karriere von "The Rock" vermutlich nie gegeben: Denn in den 1980er Jahren schaffte Dwayne Johnsons Vater Rocky Johnson den Sprung in die WWE (damals noch World Wrestling Federation). 1983 wurde er als Tag-Team namens „Soul Atlas“ gemeinsam mit seinem Kollegen Tony Atlas sogar „World Tag Team Champion“ – als erstes afroamerikanisches Duo in der Geschichte der Organisation.

Wie die WWE nun allerdings auf ihren offiziellen Kanälen bestätigt, soll Dwaynes Vater Rocky Johnson am Mittwoch im Alter von 75 Jahren verstorben sein. Hier ist das offizielle Statement der Wrestling-Organisation:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Rocky Johnson hatte seine Wrestling-Karriere im Jahr 1991 beendet, doch unterstützte seinen Sohn Dwayne „The Rock“ Johnson als aufkommenden Wrestling-Star. Im Jahr 2008 wurde Rocky Johnson schließlich in die WWE Hall of Fame aufgenommen. Neben Dwayne „The Rock“ Johnson hinterlässt Rocky Johnson noch zwei weitere Kinder aus einer vorangegangenen Ehe.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Bisher hat sich "The Rock" noch nicht zum Tod seines Vaters geäußert. Von welchen Stars wir uns im vergangenen Jahr bereits verabschieden mussten, seht ihr im nachfolgenden Video:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt